Erster Recyclingfachmann bei Freudenthaler ausgebildet

Bei der Firma Freudenthaler in Inzing hat Dominik Sailer als erster Tiroler die zukunftsträchtige Ausbildung zum Entsorgungs- und Recyclingfachmann erfolgreich abgeschlossen.

MHM auf Wachstumskurs

Ein starkes Signal für den Standort Tirol – das ist der Management-Buy-Out beim Textildruckmaschinenhersteller MHM in Erl. GF Thomas Fröhlich übernahm das Unternehmen gemeinsam mit einer Investor-Gesellschaft und peilt Wachstum an.

Bei Engele trifft Design auf Funktion

Die Innsbrucker Firma Engele Bad & Heizung überzeugt mit einer 125-jährigen Unternehmens-Geschichte und begeistert ihre Kunden nach wie vor mit innovativen und individuellen Installations-Lösungen.

Secureo: Die Sicherheit aus dem Online-Shop

Die Secureo GmbH hat im Jahr 2016 den Jungunternehmerpreis gewonnen und ihre Präsenz und Wertigkeit damit um ein Vielfaches gestärkt.

Mühlmann – das etwas andere Modelabel

Hochwertige Materialien und qualitätsvolle Verarbeitung: Dafür steht das Modelabel von Bernd Mühlmann, „Mühlmann – handmade in the alps“. Sämtliche Kleidungsstücke stammen aus Kleinserien und werden in Osttirol hergestellt.

Frischer Wind im Metzgerwirt in Hippach

Nach Wanderjahren im In- und Ausland bei zahlreichen Spitzenköchen übernahm Johannes Hundsbichler im Jahr 2017 den Metzgerwirt im Zillertal. Mit derselben Leidenschaft wie sein Vater pflegt er die Tradition des Familienbetriebes.

Konditorei Peintner: Die süße Insel im Alltag

Die Familie Peintner hat heuer allen Grund zum Feiern. Vor 60 Jahren eröffnete Viktor Peintner die erste Café-Konditorei in Seefeld. Mittlerweile sorgt schon die dritte Generation für leckere Backwaren in höchster Qualität.

Shoppingerlebnis im Modezentrum Wammes

Seit zehn Jahren führt Sabine Wammes mit viel Engagement den Traditionsbetrieb Wammes in Ötztal Bahnhof. Das Modezentrum bietet neben einer vielfältigen Palette internationaler Designer auch persönliche Beratung auf Topniveau.

Der “Weezl” – elektrisch, wendig, grün

Der „Weezl“ ist ein geschlossenes Elektrofahrzeug und kann seit Anfang des Jahres in Innsbruck ausgeliehen werden. Das Dreirad befördert rasch und kostengünstig und ist zudem zu 100 Prozent umweltfreundlich.

Zillertaler Verkehrsbetriebe AG setzen erfolgreichen Kurs fort

Die Zillertaler Verkehrsbetriebe konnten die Fahrgastzahlen um 18,5 Prozent auf 2,46 Mio. steigern. Damit wurde erstmals ein Umsatz von mehr als 16 Mio. Euro erzielt.