Reisewarnungen bringen Wirtschaft in Existenzgefahr

„Hilferuf aus den Alpen“ – Die vier Kammerpräsidenten des Alpenraums fordern das Ende aktueller Reisewarnungen und -beschränkungen. Denn die derzeitige Corona-Politik bringt den Tourismus und die gesamte regionale Wirtschaft in

Das Comeback der Wirtschaft und der steinige Weg zurück

Covid-19 hat der Wirtschaft einen argen Dämpfer verpasst. Doch jetzt gibt es erste positive Entwicklungen und es ist Licht am Ende des Tunnels erkennbar. Einfach ist das Comeback nicht – aber mit den richtigen Impulsen der Politik machbar.

Bezirksobfrau Entner: „Wir bewältigen die Herausforderung“

Bezirksobfrau Martina Entner im Interview zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft und auf den Tourismus. Nach dem harten, aber unvermeidbaren Shutdown gehe es jetzt darum, den Blick wieder nach vorne zu richten.

Was die Krise für Tirols Wirtschaft bedeutet

Eine aktuelle Studie zeigt, wie hart die Corona-Krise den in Tirol sehr stark ausgeprägten Dienstleistungssektor trifft. Jetzt kommt es auf eine rasche Normalisierung und gezielte Maßnahmen an, um eine spürbare Schadensbegrenzung zu

Aktuelle Herausforderungen gemeinsam meistern

Bezirksobmann Michael Gitterle appelliert an die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen, um ein schrittweises Hochfahren der Wirtschaft sicherzustellen. Steuer-Ideen aus der ideologischen Mottenkiste erteilt er eine Absage.

WK-Wahl 2020: 50,94% Wahlbeteiligung in Landeck

“Unser gemeinsamer Einsatz hat sich ausgezahlt. Wir konnten die Wahlbeteiligung im Bezirk Landeck um 5,4 Prozent auf 50,94 Prozent steigern”, freut sich Bezirksobmann Michael Gitterle und bedankt sich für die großartige Unterstützung.