Tiroler Bäder freuen sich auf Sommer, Sonne…Freibadsaison!

Nach einem guten Winter mit einem leichten Umsatzplus für die Tiroler Bäder starten die Betreiber zuversichtlich in den Sommer. Der Mystery-Check und die Badegästebefragung attestieren super Noten.

Landecks Wintersaison trotz leichtem Minus auf Kurs

Erfolgreicher Saisonauftakt im November – starker Dezember – Jänner anfangs gut, dann Einbruch – so lässt sich der Verlauf der Wintersaison in Landeck zur Halbzeitbilanz skizzieren.

Tourismus für Landeck unverzichtbar

Die Beliebtheit des Bezirkes Landeck als Urlaubsdestination ist ungebrochen. 6,2 Mio. Nächtigungen im Winter 2017/2018 setzen eine neue Messlatte. Im Langzeitvergleich konnten noch nie so viele Nächtigungen im Bezirk verzeichnet werden.

Der Sommer klopft an: Tirols Bäder starten in die Freibadsaison

Nach einem guten Winter mit einem Umsatzplus für die Tiroler Bäder starten die Betreiber optimistisch in den Sommer. Der Mystery-Check und die Bevölkerungsbefragung attestieren gute Noten.

Winter 2017/18 bricht alle Rekorde

Tirol bleibt Spitzenreiter im Tourismus und legte im Winter 2017/2018 mit 19,1 Milllionen Nächtigungen nochmals ordentlich drauf. Spartenobmann Hackl: “Bekenntnis zu Qualität zahlt sich aus.”

Sattes Plus zur Halbzeit-Bilanz

Von November 2017 bis Jänner 2018 erreichte der Bezirk Landeck knapp 2,4 Mio. Nächtigungen. Im Vergleich zum Vorjahr weist die Wintersaison zur Halbzeit-Bilanz ein sattes Plus von 6,1 % auf. In Summe sind das 140.000 Nächtigungen mehr.