Walser zur Verkehrspolitik: “Herumdoktern ohne Wirkung und Erfolg!”

“Wir haben nicht nur ein Verkehrsproblem. Das viel größere Problem haben wir damit, wie wir mit dieser Thematik umgehen”, hält Christoph Walser, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer, fest.

Funktionierender Verkehr steht und fällt mit den Schnittstellen

Die Wirtschaft steht zu ihrer Verantwortung beim Thema Verkehr und unterstützt die Verlagerung von der Straße auf die Schiene. Dazu braucht es allerdings moderne Angebote und leistungsfähige Verladeterminals seitens der Bahn.

Verkehr braucht innovative Maßnahmen

Um Verkehr zu lenken, braucht es innovative Maßnahmen ohne ideologische Scheuklappen. Staus sind definitiv die schlechteste Lösung für Mensch und Umwelt.

Verkehrspolitik: Placebos ohne Wirkung

Zahnlos, ohne Wirkung für die Umwelt und zu Lasten der Tiroler und ihrer Wirtschaft. WK-Präsident Jürgen Bodenseer fordert Neustart bei der Tiroler Verkehrspolitik.