Glettler: “Kleine und mittelständische Betriebe fördern”

Im Interview nimmt der Bischof der Diözese Innsbruck Hermann Glettler Stellung zum Tiroler Unternehmertum, zum Götzen Geld und sagt: „Kleine und mittelständige Betriebe zu fördern, ist in jedem Fall ein politischer Grundauftrag.“

“Gin n’ Jelly” gewinnen den Junior-Landeswettbewerb

Vom Schüler zum Unternehmer. Beim Junior-Landeswettbewerb stellten die besten Jung-Unternehmen ihre unternehmerischen Fähigkeiten und Kompetenzen vor einer Fachjury unter Beweis.

Solidarische Mitgliedschaft: Alle für einen, einer für alle

Eine solidarische Vertretung aller Betriebe funktioniert nur, wenn alle Betriebe dabei sind. Die Kammern wurden gegründet, um Selbstverwaltung umzusetzen, um Mitglieder gleich zu vertreten und weil sie Kontrolle gegenüber der Politik

Let´s make Unternehmertum great again!

Wachstum? Wertschöpfung? Beschäftigung? Alles machbar, wenn man will. Wenn die Politik Unternehmer-sein wieder attraktiv macht, kommt das auch dem Wohlstand zugute.