Aktuelle Herausforderungen gemeinsam meistern

Bezirksobmann Michael Gitterle appelliert an die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen, um ein schrittweises Hochfahren der Wirtschaft sicherzustellen. Steuer-Ideen aus der ideologischen Mottenkiste erteilt er eine Absage.

Gewerbe-Obmann Jirka: „Unsere Betriebe müssen eine gefährliche Gratwanderung meistern!“

Viele Unternehmen im Gewerbe und Handwerk kämpfen mit großen Herausforderungen und Unsicherheiten – großer Dank an alle, die „das Rad am Laufen halten“.

Unternehmens-Vorsorge: Gut gerüstet für den Fall der Fälle

Ein Unfall oder eine Krankheit des Unternehmers kann bedrohliche Folgen haben – für das Unternehmen selbst, die Familie und die Mitarbeiter. Mit entsprechender Vorsorge für den Fall der Fälle gerüstet zu sein, ist das Gebot dieser

Generationenwechsel: 2017 wurden in Tirol mehr als 600 Betriebe übergeben

Die Unternehmensnachfolge ist eine attraktive Alternative zur Betriebsgründung. Das Gründerservice der Tiroler Wirtschaftskammer ist hier Ansprechpartner Nummer 1.

Imst startet ins neue Jahr

Die WK-Bezirksstelle Imst lud zum traditionellen Neujahrsempfang und eine große Zahl an Gästen folgte der Einladung. Im Mittelpunkt standen neu definierte Ziele für den Bezirk aber auch der Austausch untereinander.

Lienz startet ins neue Jahr

Die WK-Bezirksstelle Lienz lud auch heuer wieder zum traditionellen Neujahrsempfang und zahlreiche Gäste folgten der Einladung. Während man das abgelaufene Jahr gemeinsam Revue passieren ließ, wurden auch neue Ziele für 2018 definiert.