„Die EU muss sich den großen Themen widmen“

WK-Vizepräsidentin Barbara Thaler setzt auf ein starkes, modernes Europa – und erinnert an eine unternehmerische Tugend: Es kann nicht falsch sein, die EU besser machen zu wollen.

Walser zu IG-Luft Maßnahmen: “Straße ist alternativlos”

“Wir werden die neu geplanten IG-Luft-Maßnahmen ganz genau unter die Lupe nehmen”, sagt WK-Präsident Walser in einer ersten Reaktion auf den heute präsentierten Verordnungsentwurf.

Die Politik muss der Bahn auf die Sprünge helfen

Tagung der Euregio-Kammern: Die Wirtschaft ist bereit zur Verkehrsverlagerung – aber die Bahn muss ausbauen, modernisieren und in den Tarifen attraktiv werden.

Verkehrsgipfel zum Brennertransit: Kammern nehmen Stellung

Die sieben Präsidenten der alpenländischen Wirtschaftskammern haben eine gemeinsame Erklärung zum Brennertransit unterzeichnet und diese im Vorfeld an die politischen Vertreter übermittelt.

Verkehr braucht innovative Maßnahmen

Um Verkehr zu lenken, braucht es innovative Maßnahmen ohne ideologische Scheuklappen. Staus sind definitiv die schlechteste Lösung für Mensch und Umwelt.

EUREGIO darf bei europäischer Verkehrsplanung nicht auf der Strecke bleiben!

Wo und wie erfolgt die Anbindung der Euregio an das EU-Güterschienennetz TEN? Wie soll in Zukunft der Regional- und Lokalverkehr funktionieren und wie sollen Einheimische und Gäste künftig schnell und komfortabel in die Tourismusgebiete.