Tiroler Seilbahnen sind “bestens gerüstet“

Beim Tiroler Seilbahntag in Seefeld blickte die Branche voller Zuversicht der kommenden Wintersaison entgegen. Tenor: Damit der Aufwärtstrend anhält, muss die Bundespolitik die Richtung der vergangenen Periode beibehalten.

Walser und Hörl: „Seilbahnen bleiben der Pulsschlag Tirols”

Beim “Treffpunkt Seilbahnen” wurde deutlich, dass die Leistungs- und Investitionsbilanzen der Branche gute Argumente für politische Diskussionen liefern.

Künstlicher Schnee nur aus klarem Trinkwasser und Luft

Die Tiroler Seilbahner sprechen sich gegen den Einsatz von Zusatzstoffen in Kunstschnee aus. “In Österreich gilt das Reinheitsgebot”, hält Hannes Parth, Obmann-Stv. der Tiroler Seilbahner, fest.

Unternehmensgruppe Leitner in Telfs: Eine echte Erfolgsstory

Die Unternehmensgruppe Leitner mit Sitz in Sterzing ist nun bereits seit zehn Jahren mit einer Produktionsstätte in Telfs ansässig. Im September 2016 wurde der Standort bereits das zweite Mal erweitert.

„Der Tisch ist gedeckt“: Tirols Seilbahnen sind startklar

Franz Hörl, Sprecher der Seilbahnen, gibt einen Einblick über den Saisonstart, den Umgang mit bösartigen Angriffen und welche Themen – wie beispielsweise die Neuauflage des Tiroler Seilbahnen und Skigebietsprogramm – angepackt werden

Tirol als Hotspot für Alpine Technologien: Unsere Betriebe sind in der ganzen Welt erfolgreich

China, Russland, Argentinien & Co trafen sich beim Interalpin B2B-Meeting in der WK Tirol. Alle Experten gehen von einem weiteren Aufschwung im Tourismus aus. Tiroler Firmen stehen weltweit an der Spitze und setzen auf den Heimvorteil.