Inflation stieg im November auf 2,3 Prozent

Im November ist die Teuerungsrate in Österreich im Jahresabstand wegen höherer Spritpreise auf 2,3 Prozent gestiegen, nach 2,2 Prozent im Oktober. Preistreiber waren Ausgaben für Wohnung, Wasser, Energie, Nahrungsmittel und alkoholfreie