Osttiroler Bote zeigt Verantwortung für die Region

Alle Printprodukte des traditionsreichen Medienunternehmens Osttiroler Bote werden seit 1992 in Osttirol bei Oberdruck hergestellt. Der Verbleib der Wertschöpfung in der Region ist wichtiger als die mögliche Kostenersparnis.

Hella Sonnen- und Wetterschutz: Von Osttirol in die Welt

In den letzten 60 Jahren hat sich das Familienunternehmen Hella nicht nur zum größten Arbeitgeber des Osttiroler Pustertals, sondern auch zum „global Player“ entwickelt.

Regionalität in Osttirol: Was macht die Marke einzigartig?

Die Marke Osttirol war für Landwirtschaft und Tourismus im Fokus einer Fachtagung.

Gerhard Henkel: der Wert lebendiger Dörfer

Der bekannte Humangeograf Gerhard Henkel, häufig als “deutscher Dorfpapst“ bezeichnet, referierte auf Einladung der Vordenken-Arbeitsgruppe unter dem Motto „Osttirol als Ort guten Lebens” über Dörfer.

Forward.Osttirol: Spannende Tourismuswelt erkunden

Um hautnah und mit Witz zu zeigen, wie spannend und vielfältig Jobs im Tourismus sind, öffnen Mitte Mai sieben Hotels im Lienzer Talboden ihre Tore und Türen. „Ja, es wird ein Spaß“, weiß Dolomitenhof-Chef Thomas Winkler.

Naturschutz Osttirol: Pilot-Region statt Entleerungsraum

Die neuerliche Natura 2000-Diskussion macht diesen Spannungsbogen wieder existent, doch Osttirol spricht sich gegen Szenarien aus, die die Zukunftsfähigkeit der Region hemmen und die Abwanderung von jungen Menschen beschleunigt.