Coronakrise ließ Neugründungen in Tirol leicht einbrechen

Im ersten Halbjahr 2020 konnten in Tirol 1.296 Neugründungen verzeichnet werden. Das sind um rund fünf Prozent weniger als im Vorjahr.