Wirtschaft im Wahlkampf: Das sind die Themen der Unternehmen

Nach einem inhaltsarmen Wahlkampf müssen jetzt die Themen der Wirtschaft auf den Tisch: Entlastung und Klimapolitik stehen dabei ganz oben.

US-Firmen setzen weiter auf Standort Österreich

Die in Österreich ansäßigen US-Firmen wollen mehr in den Standort investieren, teilt die US-Handelskammer mit. Ein Problem bleibt jedoch die Verfügbarkeit von Arbeitskräften.

Wahlkampf: Die hohen Steuern im Visier

Die drei großen Parteien versprechen derzeit alle eine Steuersenkung. Sie ist dringend nötig und hoffentlich mehr als ein Wahlkampfgag.

Bodenseer verwundert über Kerns Taschenspielertricks

„Der Bundeskanzler will uns alten Wein in neuen Schläuchen andrehen“, warnt Jürgen Bodenseer, Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer, vor dem angekündigten Bündnis Kerns mit der Wirtschaft.

Jungunternehmer kämpfen mit Bürokratie und Nebenkosten

Jungunternehmer fühlen sich in ihrer Dynamik durch eine Reihe von Hürden gebremst – allen voran von bürokratischen Auflagen, hohen Lohnnebenkosten und einem Mangel an geeigneten Bewerbern für offene Stellen. Der Beschäftigungsbonus wird

Beschäftigungsbonus mit 1. Juli startklar – Regierung einig

Nach einigem Hin und Her ist der Beschäftigungsbonus, der für neu eingestellte Mitarbeiter die Lohnnebenkosten um die Hälfte senken soll, mit 1. Juli startklar.