Karriere-Turbo Lehre: Beste Basis für große Sprünge

Am Beginn ihrer Karriere stand die Lehre. Was sie dort gelernt haben, prägte nicht nur ihren beruflichen Werdegang, sondern auch ihr Denken. „Das Denken ist immer lösungsorientiert. Dieser logische Zugang prägt das ganze Leben.“

Die Lehre ist das Rückgrat

In Tirol gibt es nach wie vor einen großen Überhang an Lehrstellen. Lehrlinge sind auch in Corona-Zeiten für die heimischen Betriebe wichtig und unverzichtbar.

Zwei Wege, ein Ziel: Lehrlingskoordinatoren setzen auf Qualität

Die Wirtschaftskammer hat kürzlich David Narr zum Lehrlingskoordinator bestellt. Beim Land hat Roland Teissl diese Funktion inne. Das gemeinsame Ziel ist klar: Die Qualität der Lehre weiter zu steigern.

Lehrlingskoordinator gegen den Fachkräftemangel

79 Prozent der Unternehmen klagen über die Flaute am Arbeitsmarkt. WK-Präsident Christoph Walser will deshalb Image und Qualität der Lehre verbessern. Ein Lehrlingskoordinator in der Wirtschaftskammer soll dabei helfen.