„Lehre war für mich die richtige Entscheidung“

Heutzutage stehen jungen Menschen viele Türen offen. Andras Hohlrieder hat das Glück beim Schopf gepackt und eine Lehre als Mechatroniker mit Schwerpunkt Robotik bei der Firma Reku in Radfeld gestartet. Die Chance seines Lebens, wie er selbst

Generation Selbstbewusst: Mädchen in typischen Männerberufen

Mädchen beschränken sich meist immer noch auf die gleichen Berufe. Nicht so Nutchada Phuseedin und Hanna Haselwanter – die beiden absolvieren eine Lehre als Maurer und brechen mit den typischen Rollenbildern.

Aufwärtstrend in der Lehre hält an

Rund 3.440 Lehrlinge starteten 2018 in ihr erstes Ausbildungsjahr. Damit gibt es zum zweiten Mal in Folge eine erfreuliche Steigerung bei der Anzahl der Lehrlinge.

Zukunft der Baulehre ist digital

Die Digitalisierung auf Österreichs Baustellen schreitet voran. Das spiegelt sich auch in der Lehrlings-Ausbildung „Baulehre 2020“ wieder. Durch eine Neuausrichtung, soll die Lehre der modernen Berufswelt angepasst werden.

Ausbildungspflicht: Lehrstellen lassen sich nicht verordnen

Die AK fordert die Betriebe auf, „Lehrstellen zu schaffen“. Das werden sie auch – wenn die Voraussetzungen dafür stimmen.

Holzverarbeiter Pfeifer sorgt selbst für Fachkräfte

Das Imster Traditionsunternehmen Pfeifer hat sich zu einem der erfolgreichsten Vertreter der europäischen Holzindustrie entwickelt. Seit einigen Jahren setzt der Betrieb gezielt Schwerpunkte in der Lehrlingsausbildung – mit Erfolg.