Vom Gymnasiast zum Lehrling

Der junge Herr ist zuvorkommend, adrett und wird von den Gästen geliebt. Er spricht deutlich und weiß sich zu helfen, wenn jemand einen Sonderwunsch hat. Marco Huber ist begeisterter Lehrling in Service und Küche am Penzinghof.

Regionalisierung der Mangelberufsliste geplant

Die Regierung hat ein Arbeitsmarkt-Paket angekündigt, das den Forderungen der Wirtschaft entgegenkommt. Die Mangelberufsliste soll “regionalisiert” und die Zuwanderung über die “Rot-Weiß-Rot-Karte” erleichtert werden.

Frischer Wind im Metzgerwirt in Hippach

Nach Wanderjahren im In- und Ausland bei zahlreichen Spitzenköchen übernahm Johannes Hundsbichler im Jahr 2017 den Metzgerwirt im Zillertal. Mit derselben Leidenschaft wie sein Vater pflegt er die Tradition des Familienbetriebes.

Mein-Schiff-Flotte vertraut auf WIFI-Kompetenz

Hochwertige Kulinarik ist ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil in der Kreuzfahrtsbranche. Die Mein-Schiff-Flotte von TUI-Cruises und das Catering der Schweizer Firma sea chefs setzen deshalb auf das Tourismus-Know-how des WIFI Tirol.

50 Michelin-Sterne beim Treffen der Spitzenköche in Ischgl

Ischgl war diese Woche wieder Gastgeber des 20. Sterne-Cup der Köche. Küchenchefs aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol. 64 Kochgrößen mit mehr als 50 Michelin-Sternen und über 600 Gault-Millau Punkten waren dabei.

Krise in Tourismusberufen: Den Teufelskreis durchbrechen

Freizeit ist ein Knackpunkt im Kampf um Mitarbeiter in Tourismusbetrieben. “Jedes zweite Wochenende frei und Steuererleichterungen für Wochenendarbeiter“, schlägt Andrea Mayer, Chefin des Hotel Alpenrose in Lermoos vor.