Regional vergeben, Wirtschaft beleben

Mit ihrem heutigen Senatsbeschluss berücksichtigt die Stadt Innsbruck bei künftigen Vergaben das Regionalvergabe-Handbuch der WK Tirol und bekennt sich somit klar zur heimischen Wirtschaft.