Der Tiroler Tourismus: Lösungen statt Probleme

Der Tourismus wird häufig problematisiert. Die positiven Effekte wie die Belebung der Regionen, das hohe Ausbildungsniveau und die Investitionen der Branche für Gäste, Einheimische und Personal werden oft vergessen.

111 Jahre Gastlichkeit im Grafenast

Bei familiärer Atmosphäre und toller Aussicht biologische Erzeugnisse genießen. Das steht im Hotel Grafenast tagtäglich am Programm. Waltraud und Peter Unterlechner führen den Betrieb bereits in vierter Generation.

Klare Absage von Mario Gerber für Anhebung der Bettengrenze

Die Grenze von zehn Betten ist mit den privaten Vermietern akkordiert und hat für die Vermieter alle Vorteile. Im Bereich zusätzliche Dienstleistungen ist Gerber gesprächsbereit.

Hotellerie und Gastronomie starten Fachkräfteinitiative

Die Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie der WK Tirol steuern aktiv gegen den Fachkräftemangel. Daher veranstaltet das WIFI Tirol acht Workshop-Termine unter dem Motto “Arbeitskräfte finden und binden” in Innsbruck und den Bezirken.

TyrolSkills 2018: Beeindruckender Tourismusnachwuchs

Haris Enzo Birbaumer (Romantikhotel Böglerhof GmbH), Dominik Beh (Mattersberger HotelbetriebsgmbH) und Sina Höß (Hotel Singer OG) sind die diesjährigen TyrolSkills-Sieger für Tourismusberufe.

FAFGA baut auf neue Stärke auf

Die Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design, die FAFGA alpine superior, hat sich seit ihrer Neuausrichtung stark weiterentwickelt. Auf das Erfolgsrezept „Qualität vor Quantität“ wird vom 10. bis 13. September weiter aufgebaut.