Tirol auf Spitzenplatz bei EU-Vergleich

Der Standort Tirol liegt im EU-Vergleich unter den Top 30. Dieser Erfolg ist keine Erbpacht – sondern muss jedes Jahr neu erarbeitet werden. Das betrifft nicht nur Betriebe und Mitarbeiter, sondern auch die Politik.

Beruflicher Gipfelsieg für Jungmeisterinnen und -meister

Rund 170 jungen Damen und Herren wurde vergangenen Donnerstag im Congress Innsbruck im übertragenen Sinne die „Krone des Handwerks“ aufgesetzt.

Tirol Q feierte 10-jähriges Bestehen

Seit zehn Jahren steht “Tirol Q” für höchste Qualitätsstandards in der heimischen Gesundheitswirtschaft. Vergangenen Freitag wurde im Rahmen eines Galaabends in der Villa Blanka das Jubiläum gebührend gefeiert.

Was hohe Qualität mit Klimaschutz zu tun hat

Der Spartenobmann für Gewerbe und Handwerk, Franz Jirka, ist überzeugt, dass in der Qualität die Zukunft unseres Standortes liegt. Und damit nebenbei ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet wird.

13 Meisterbriefe fürs Außerferner Gewerbe und Handwerk

Mit einem großen Festakt im Congress Innsbruck wurden letzte Woche die neuen Jungmeisterinnen und Jungmeister aus dem Tiroler Gewerbe und Handwerk geehrt. Darunter zwölf Außerferner – einer sogar mit zwei Meisterbriefen.

Gute Entwicklung im Tiroler Gewerbe und Handwerk

Laut aktuellem Konjunkturbericht für das Tiroler Gewerbe und Handwerk bewerten Betriebe den Fachkräftemangel und die Preiskonkurrenz als größte Herausforderungen. Dennoch ist weiterhin eine positive Entwicklung zu beobachten.