Ab sofort mehr Sicherheit beim Gebrauchtwagenkauf

Seit 1. September 2016 wird bei der regelmäßigen Fahrzeugüberprüfung nach §57a („Pickerl“) der aktuelle Kilometerstand und der Kilometerstand der letzten Überprüfung abgespeichert. In der Vergangenheit wurden Käufer häufig geschädigt.