Tourismus-Lehrlinge räumen bei Staatsmeisterschaften ab

Die Tiroler Tourismus-Lehrlinge zeigten bei den juniorSkills Austria 2019 ihr Können: Drei Gold- und sechs Silbermedaillen sowie der Staatsmeistertitel im Lehrberuf Koch konnten nach Hause gebracht werden.

Küchenprofi[t]: Riesige Einsparungspotenziale

Mit dem Beratungsprogramm „Küchenprofi[t]“ unterstützt die WK Tirol ihre Mitglieder dabei, Lebensmittelabfälle in Küchen der Gastronomie und Hotellerie clever zu vermeiden. Geld nicht mehr aktiv wegzuwerfen schützt auch die Umwelt.

Starkes Haus, starke Familienbande

Nicht nur optisch sticht das Gasthaus Post in Strass hervor. Hier pulsiert das Leben, hier freut sich der Gaumen und Wirt Alois Rainer weiß: „Meine Familie und mein Team arbeiten mit viel Gefühl und sehr viel Herz.”

Garnelen made in Tirol: Die Alpengarnele

In Hall in Tirol, fern von jedem Meer, betreiben Daniel Flock und Markus Schreiner die erste und bislang einzige Garnelenaufzucht Österreichs – die Alpenaquafarm.

Tiroler Gastronomie begrüßt Ausbildungsfahrplan

Alois Rainer, Obmann der Fachgruppe Gastronomie in der Tiroler Wirtschaftskammer, sieht das Unterstützungstool „Ausbildungsfahrplan“ als Bekenntnis zur ständigen Weiterentwicklung der Lehrlingsausbildung.

Der Tiroler Tourismus: Lösungen statt Probleme

Der Tourismus wird häufig problematisiert. Die positiven Effekte wie die Belebung der Regionen, das hohe Ausbildungsniveau und die Investitionen der Branche für Gäste, Einheimische und Personal werden oft vergessen.