Tiroler Gastronomie begrüßt Ausbildungsfahrplan

Alois Rainer, Obmann der Fachgruppe Gastronomie in der Tiroler Wirtschaftskammer, sieht das Unterstützungstool „Ausbildungsfahrplan“ als Bekenntnis zur ständigen Weiterentwicklung der Lehrlingsausbildung.

Der Tiroler Tourismus: Lösungen statt Probleme

Der Tourismus wird häufig problematisiert. Die positiven Effekte wie die Belebung der Regionen, das hohe Ausbildungsniveau und die Investitionen der Branche für Gäste, Einheimische und Personal werden oft vergessen.

Café Namsa trotzt Fachkräftemangel

Seit einem knappen Jahr bereichert das Café Namsa das gastronomische Angebot Innsbrucks. Die Inhaberin Michaela Wohlfahrt bildet dort Fachkräfte für die Gastronomie aus und integriert gleichzeitig anerkannte Flüchtlinge.

Hotellerie und Gastronomie starten Fachkräfteinitiative

Die Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie der WK Tirol steuern aktiv gegen den Fachkräftemangel. Daher veranstaltet das WIFI Tirol acht Workshop-Termine unter dem Motto “Arbeitskräfte finden und binden” in Innsbruck und den Bezirken.

Preiserhöhung: Gastronomie wehrt sich

Die erneut im Raum stehende Diskussion über die Getränkepreiserhöhungen stößt bei Gastronomieobmann Alois Rainer auf Unverständnis.

Rezeptfabrik: Per Videoclip Schritt für Schritt zum fertigen Menü

Der Fachkräftemangel setzt die Gastronomen zunehmend unter Druck. Andreas Lechner hat mit der Rezeptfabrik eine praktische und innovative Lösung gefunden und umgesetzt.