Bezirksobfrau Entner: „Wir bewältigen die Herausforderung“

Bezirksobfrau Martina Entner im Interview zu den Auswirkungen der Corona-Krise auf die Wirtschaft und auf den Tourismus. Nach dem harten, aber unvermeidbaren Shutdown gehe es jetzt darum, den Blick wieder nach vorne zu richten.

Maskenpflicht: Lockerungen für Gastro-Mitarbeiter nötig

Warum gilt für Mitarbeiter im Handel keine Maskenpflicht mehr, in der Gastronomie aber schon? Obmann Alois Rainer fordert ein Ende dieser Ungerechtigkeit.

Sommelier-Ausbildung am neuesten Stand der Technik

Der Gastronomie-Betrieb ist weiterhin nur eingeschränkt möglich. Mitarbeiter möchten die notgedrungen frei Zeit sinnvoll für Weiterbildung nutzen. Das WIFI Tirol bietet nun unter anderem seine Sommelier-Ausbildungen auch komplett online

Tourismus zwischen Hoffen und Bangen

„Bitte warten”, heißt es derzeit noch für die Tourismusbranche. Der für Tirol so wichtige Wirtschaftssektor braucht praxistaugliche Rahmenbedingungen und Unterstützungen, um aus dieser Krise zu kommen.

Gastro-Öffnung ist „essenziell für die Branche“

Die Öffnung der Gastronomie Mitte Mai ist für die Betriebe, ihre Beschäftigten und Zulieferer eine wichtige Entscheidung. Im Zentrum steht nach wie vor die Sicherheit der Gäste und des Personals.

Abholen von Speisen in Lokalen erlaubt

Die Frage, ob Gäste ihr Speisen auch abholen dürfen, sorgte bei Gastronomen in den vergangenen Wochen für Unsicherheit. Nun gibt es eine praxisgerechte Regelung.