Finanzverwaltung überprüft Registrierkassenpflicht verstärkt

Die Finanzverwaltung hat nun angekündigt, die Registrierkassenpflicht im Zusammenhang mit Aufzeichnungsverpflichtungen verstärkt zu kontrollieren.

Registrierkassen: Keine Strafe obwohl Manipulationsschutz fehlt?

Ab 1. April 2017 müssen die Aufzeichnungen in Registrierkassen mit einer Sicherheitseinrichtung vor Manipulation geschützt werden. Bei vorsätzlichen Verstößen gegen diese Pflichten drohen Strafen bis zu 5.000 Euro.

Massives Lohn- & Sozialdumping durch Firmen aus EU-Ausland

Im Kampf gegen „Lohn- und Sozialdumping“ führte die Finanzpolizei diese Woche Schwerpunktkontrollen durch. Die Tiroler Wirtschaft stöhnt ob der unzähligen ausländischen Unternehmen, die mit Dumpinglöhnen unlauteren Wettbewerb

Registrierkassen: Finanzamt überprüft Umsetzung

In der nächsten Zeit wird das Finanzamt die Umsetzung der Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht überprüfen. Finanzbeamte werden dabei Unternehmen aufsuchen. Wir haben dafür die wichtigsten Informationen und Formulare

Aktion Scharf der Finanzpolizei gegen gewerbsmäßigen Pfusch am Bau

Billig-Konkurrenz aus dem Ausland verschärft Situation für die Tiroler Unternehmen und ihre Mitarbeiter. Die Hälfte der ausländischen Firmen hält sich nicht an die Vorschriften. Finanzpolizei und Wirtschaftskammer planen eine gemeinsame