Josef Huber lud zum Neujahrsempfang in Imst

Beim Neujahrsempfang in Imst fordert WK-Präsident Christoph Walser, mutig Reformen anzupacken. Für Bezirksobmann Josef Huber stehen die Themen Verkehr und Mobilität sowie der Zusammenschluss Ötztal/Pitztal an der Tagesordnung.

Tschirganttunnel ist Beitrag zur Entlastung

“Es ist erfreulich, dass auf Initiative des Landeshauptmannes nun Wien den dringenden Handlungsbedarf erkannt hat”, erklären die Obmänner der WK-Bezirksstellen Reutte, Imst und Landeck.

Funktionierender Verkehr steht und fällt mit den Schnittstellen

Die Wirtschaft steht zu ihrer Verantwortung beim Thema Verkehr und unterstützt die Verlagerung von der Straße auf die Schiene. Dazu braucht es allerdings moderne Angebote und leistungsfähige Verladeterminals seitens der Bahn.

Brennende Themen beim Neujahrsempfang in Imst

WK-Präsident Christoph Walser fordert mehr Sachlichkeit. Für Bezirksobmann Josef Huber sind 2019 Themen wie die Entwicklung des Tourismus und die Fernpassproblematik vorrangig.

Maut am Fernpass: Präsident Walser skeptisch

Das EU-Diskriminierungsverbot spricht gegen die Bemautung, der Verkehr würde auf anderen Routen verlagert. WK-Präsident Christoph Walser plädiert deshalb für den Bau von Scheitel- und Tschirganttunnel.

Leichtfried irrt: Tschirganttunnel ist die einzige Alternative

„Es scheint sich noch nicht bis Wien durchgesprochen zu haben, welcher Verkehrsbelastung die Oberländer und Außerferner Woche für Woche ausgesetzt sind“, wundert sich WK-Präsident Jürgen Bodenseer über die Aussagen von Verkehrsminister