Tirol und die EU: Kleines Land, große Dynamik

So selbstverständlich die Vorteile der EU-Mitgliedschaft auch in Tirol genossen werden, so sehr lohnt sich der Blick auf die irre Dynamik, die das Land seit 1995 bewegt.

Der Brexit als bittere Geisterbahnfahrt

Während die entscheidenden Brexit-Fragen nach dem wann und wie unbeantwortet bleiben, häufen sich zu den Folgen die harten Fakten. Die Einkommensverluste werden die ganze Union treffen, Unternehmer versuchen sich zu wappnen.

Bodenseer fordert: Daumenschrauben für Regionalbanken lösen!

Die USA erleichtern die Regulierung für kleinere Banken. Auch Europa sollte mehr Augenmaß an den Tag legen und Regionalbanken nicht wie internationale Banken-Konzerne behandeln, fordert der Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer, Jürgen

Gold Plating: Gesetz erfüllt…aber nicht nur!

Die Tiroler Wirtschaftskammer begrüßt ausdrücklich den umfassenden Reformprozess und die ,,Deregulierungsoffensive” der Bundesregierung als ersten Schritt einer Rechtsbereinigung.

Sammelklagen: Drohen amerikanische Verhältnisse?

Ein EU-Richtlinienentwurf sieht Sammelklagen wie in den USA vor – mit unfairen Regeln für die Betriebe, wie WK-Präsident Jürgen Bodenseer warnt.

EU belastet Warenhandel mit überzogener Richtlinie

Die EU plant neue Vorschriften für den Warenhandel, insbesondere verschärfte Gewährleistungsrechte. Wirtschaftsexperten warnen vor negativen Folgen für die Betriebe und laufen Sturm gegen unausgegorene Gesetzgebung.