Reisewarnungen bringen Wirtschaft in Existenzgefahr

„Hilferuf aus den Alpen“ – Die vier Kammerpräsidenten des Alpenraums fordern das Ende aktueller Reisewarnungen und -beschränkungen. Denn die derzeitige Corona-Politik bringt den Tourismus und die gesamte regionale Wirtschaft in

„Der gemeinsame Feind ist Corona, nicht das jeweilige Nachbarland“

WK-Präsident Walser und EU-Abgeordnete Thaler wollen das Nein Bayerns in Bezug auf eine gemeinsame Vorgehensweise bei Reisewarnungen nicht hinnehmen und drängen auf die Berücksichtigung bislang vernachlässigter, objektiver Kriterien.

Nachhaltigkeit braucht attraktive Anreize

Die EU will den Binnenmarkt nachhaltiger gestalten. Doch aktuelle Initiativen setzen nicht auf Nachhaltigkeit, sondern auf generelle Verbote und zusätzliche Bürokratie. MEP Barbara Thaler fordert Anreize und einen differenzierten Blick.

Führerscheinrichtlinie: “Draht nach Brüssel funktioniert”

Im Doppelinterview sprechen Barbara Thaler (EU-Abgeordnete und WK-Vizepräsidentin) und Hannes Sappl (Fachgruppenobmann der Fahrschulen) darüber, wie die Tiroler Sicht der Dinge in die neue Führerscheinrichtlinie in Brüssel eingebracht werden

MEP Barbara Thaler: Tirol bleibt Mittelpunkt

Seit sie den Sprung ins Europäische Parlament schaffte, hat sich der Takt von Barbara Thaler ziemlich geändert. Brüssel, Strassburg, lange Reisezeiten, viel Arbeit und viel Tirol. Eine Woche mit der Tiroler Europaparlamentarierin.

Tirol und die EU: Kleines Land, große Dynamik

So selbstverständlich die Vorteile der EU-Mitgliedschaft auch in Tirol genossen werden, so sehr lohnt sich der Blick auf die irre Dynamik, die das Land seit 1995 bewegt.