Niederwieser bringt seit 100 Jahren Frische ins Stadtzentrum

Seit 100 Jahren verwöhnt Familie Niederwieser die Innsbrucker Innenstadt mit täglich frischem Obst und Gemüse. Das Traditionsunternehmen ist gewachsen und der qualitätsvollen Verwöhn-Mission seit 1918 treu geblieben.

Amazon: Nicht Freund, nicht Feind

Bei Amazon wird die Hälfte der Produkte über den Marktplatz verkauft – auch von Händlern „um die Ecke“. Positive wie negative Seiten dieses Ökosystems müssen differenziert betrachtet werden, meint auch WK-Vizepräsidentin Barbara M.

Einzelhandel zieht Bilanz: Beschäftigtenzahl steigt weiter

Im Tiroler Einzelhandel steht ein nominelles Umsatzplus von 1,7 Prozent einem realen Minus von 0,2 Prozent gegenüber. Ein deutliches Plus gibt es hingegen beim Beschäftigtenstand.

Positive Entwicklung im Tiroler Einzelhandel

Umsätze sind 2017 nominell um 2,7 Prozent, real um 1,0 Prozent gewachsen – deutliches Plus beim Beschäftigtenstand.

Mehr Beschäftigte, mehr Umsatz: Tiroler Einzelhandel floriert

Im stationären Einzelhandel zeigt sich ein anhaltender Konjunkturaufschwung: Das erste Halbjahr 2017 brachte ein sattes Umsatzplus von drei Prozent und einen Zuwachs bei den Beschäftigten.

Tiroler Einzelhandel auf der Überholspur

Tirols Einzelhandel hat sich besser entwickelt als im Rest Österreich. Sind die Umsätze in Tirol um 2,5 Prozent gewachen, so waren es im Österreichschnitt bloß 0,9 Prozent.