Geringere Kosten und weniger CO2: E-Auto-Käufe steigen EU-weit an

Der Abschied vom Verbrennungsmotor ist ein langsamer aber stetiger: Im ersten Halbjahr stieg die Anzahl neuzugelassener Fahrzeuge mit alternativen Antrieben EU-weit um 38 Prozent auf 417.894, in Österreich um 62 Prozent auf 6.878.

Warum E-Autos Umweltprobleme (noch) nicht lösen

Volvo will ab 2019 keine Autos mehr bauen, die nur mit einem Verbrennungsmotor angetrieben werden. Für Mazda sind hingegen Hybrid- oder Elektroautos nicht unbedingt vorrangig. Es gibt jedoch einen klaren Trend zum E-Auto.

Autokauf boomt: 8,6 Prozent mehr Pkw-Zulassungen

Die Autoverkäufe in Österreich steigen weiter an: Im ersten Halbjahr wurden 8,6 Prozent mehr Pkw als im Vorjahreszeitraum zugelassen. Bei Elektroautos und Hybrid-Pkw ist der Anstieg noch wesentlich höher.

Elektromobilität startet durch: Neue Förderungen für Betriebe

Die Elektromobilität ist in aller Munde. Mit einem 72 Millionen schweren Paket will die Regierung das Co2-freie Fahren deutlich attraktiver machen. Und auch das Land Tirol hat mit seiner Zusatzförderung für E-Autos ein Zuckerl für Unternehmer

Nutzung von E-Autos: “Wir wollten Vorreiter sein”

18 BMW i3 fahren seit zwei Jahren unter der „Flagge“ der STASTO Automation GmbH. Geschäftsführer Christof Stocker verrät, wie es dazu kam.

E-Mobilität: “Ich kann nur schwärmen”

Rainer Krißmer, Geschäftsführer des Energieberatungsunternehmens Encon, über seine Erfahrungen mit dem neuen Elektroauto seines Unternehmens.