EU lässt Bürokratie-Strafmonster auf Mittelstand los

Mit der Datenschutz-Grundverordnung rollt ein Bürokratie-Monster auf die Betriebe zu. Es fehlt der Blick für den Mittelstand, es mangelt an Rechtssicherheit, der Strafrahmen ist astronomisch.

Tatort Internet: Die Kriminalität im Netz steigt

Alfred Gunsch von der IT-Security Experts Group der Wirtschaftskammern Österreichs weiß, wie Sie Ihr Unternehmen vor Cyberkriminalität schützen können.

Jedes dritte Kleinunternehmen spart beim Virenschutz

Die österreichischen Ein-Personen- und Kleinunternehmen fühlen sich mehrheitlich von Cyber-Risiken kaum bedroht und sparen sich die Ausgaben für den Virenschutz. Offenbar noch leichtfertiger wird mit dem Datenschutz agiert.

Datenschutzgesetz: Höchste Vorsicht ist geboten

Das neue Datenschutzgesetz sieht empfindliche Strafen für Unternehmen vor, die gegen die neuen Datenschutz-Bestimmungen verstoßen. Problematisch sind auch Dienste wie Dropbox oder WhatsApp.

“Datenschutz neu” braucht Vorbereitung

Obwohl die im Mai 2016 verlautbarte EU-Datenschutz Grundverordnung („DSGVO“) erst am 25. Mai 2018 anwendbar sein wird, sollten sich Unternehmen schon jetzt vorbereiten. Andernfalls drohen empfindliche Strafen, warnt Rechtsanwalt Georg