Tiroler Schneider: Nähen für das Land

Die Tiroler Schneiderinnen und Schneider nähen dringend nötige Mundschutzmasken für öffentliche Einrichtungen – eine Win-win-Situation für das Land und die Schneiderwerkstätten.

Neue Entwicklung rüttelt an der Existenz der Tiroler Wirte

Gastronomieobmann Alois Rainer ist enttäuscht über die Intransparenz, mit der die Wirte derzeit zu kämpfen haben: „Die Epidemieverordnung wurde quasi über Nacht außer Kraft gesetzt!“

Franz Jirka: Wir schaffen das, weil wir es können!

Seine Gedanken kreisen unablässig um die Extremsituation, die den Tiroler Gewerbe- und Handwerksbetrieben gerade die Luft raubt. Spartenobmann Franz Jirka: „Eines muss klar sein, nur gemeinsam werden wir das schaffen.“

Corona-Krise: Zusammenhalt der Sparten

Alle Sparten und so gut wie alle Branchen der Tiroler Wirtschaft sind durch die lähmende Corona-Katastrophe von Angst und Verunsicherung geprägt. Die Sparten-Obleute sind sich einig: Tirol wird nach der Krise neu durchstarten.

WK-Direktorin Geiger-Anker: „Wo ein Wille, da ein Weg“

Die Corona-Krise ist auch für die Tiroler Wirtschaftskammer eine große Herausforderung. Was Mitarbeiter und Funktionäre in dieser Lage leisten, erklärt Direktorin Evelyn Geiger-Anker.

WK Tirol setzt Vorschreibung der Grundumlage 2020 vorrübergehend aus

Für das neue Hilfspaket der Bundesregierung braucht es laut WK-Präsident Christoph Walser rasch Richtlinien und Details, „damit wir den Unternehmen schnell helfen können.“