Das Comeback der Wirtschaft und der steinige Weg zurück

Covid-19 hat der Wirtschaft einen argen Dämpfer verpasst. Doch jetzt gibt es erste positive Entwicklungen und es ist Licht am Ende des Tunnels erkennbar. Einfach ist das Comeback nicht – aber mit den richtigen Impulsen der Politik machbar.

Walser fordert Vorziehen der Grenzöffnungen

In der Corona-Krise braucht es jetzt einheitliche und nachvollziehbare Regelungen bei den Reisebestimmungen. Christoph Walser fordert ein Vorziehen der Grenzöffnung zu Deutschland, der Schweiz und Liechtenstein auf den 3. Juni.

Tirols Freibäder starten mit Verspätung durch

Am 29. Mai ist es endlich soweit: Die Tiroler Freibäder öffnen ihre Tore. Zahlreiche Herausforderungen und neue Regelungen sowohl für Betreiber als auch Gäste prägen die Sommersaison.

Lehrlingsausbildung in Zeiten von Corona

Corona hält Unternehmer wie auch Lehrlinge gleichermaßen in Atem. Doch Lehrlinge müssen sich in der Corona-Krise nicht um ihre Ausbildung sorgen – individuelle Lösungen sichern eine ordnungsgemäße Fortführung der Lehre.

100.000 Schutzmasken: Mission erfüllt!

Die Tiroler Schneider haben 100.000 Schutzmasken für das Land Tirol genäht. Innungsmeisterin Brigitte Huditz und ihrem Team ist damit ein beeindruckender Kraftakt gelungen. „Wir konnten die Lücken schließen“, sagt sie.

Regional und digital als Zukunftsrezept

WK-Präsident Christoph Walser und Direktorin Evelyn Geiger-Anker über den Ausnahmezustand der letzten Wochen, die schrittweise Rückkehr in eine neue Normalität und Veränderungen, die auch nach Corona bleiben werden.