Wege aus der Corona-Krise für die Tiroler Baubranche

Die Folgen des Covid-19-Virus sind für viele Unternehmen weitreichend und stellen auch die Baubranche vor Herausforderungen. Innungsmeister Anton Rieder ruft dazu auf, die Krise als Chance zu nutzen.

Einheitliche Schutzmaßnahmen für Baustellen

Die Sozialpartner haben sich auf konkrete Maßnahmen zum Schutz der Mitarbeiter auf Baustellen geeinigt. Laut Innungsmeister Anton Rieder ein erster Schritt zu mehr Klarheit.

Wohnbau: Kein Interesse am Interessentenmodell

Bauexperten erläutern, welche negativen Folgen das Interessentenmodell bzw. ein planwirtschaftliche Eingriff für das leistbare Wohnen hätte. Die Einschränkungen würden dazu führen, dass weniger Mietwohnungen am Markt verfügbar sind.