Kufstein

Riederbau eröffnet Kompetenzzentrum

Mit der Erweiterung des Firmengebäudes in Schwoich bei Kufstein hebt Riederbau das digitale Bauhandwerk auf eine neue Ebene.

i.ku für Europäischen Unternehmensförderpreis nominiert

Erfolg bei der nationalen Nominierung für den Europäischen Unternehmensförderpreis 2019 für die Innovationsplattform Kufstein i.ku. In der Kategorie Verbesserung der Geschäftsumgebung siegte die i.ku österreichweit.

Begeisterung beim Sommercamp Coding4Kids

Bereits zum dritten Mal hatten kleine Vordenker aus dem Raum Kufstein und Wörgl die Chance, bei dem einwöchigen Ferienprogramm Coding4Kids der Innovationsplattform Kufstein das 1×1 des Programmierens zu erlernen.

Zukunftsranking – Bezirk Kufstein auf Platz 3

Die Pöchhacker Innovation Consulting GmbH hat zum zweiten Mal das Zukunftsranking der österreichischen Bezirke erstellt. Für Kufstein ergab dies eine äußert positive Bilanz: Von 94 österreichischen Bezirken erreichte man den dritten

Innovationsplattform Kufstein feiert 2. Geburtstag

Im April 2019 feiert die Innovationsplattform Kufstein, kurz i.ku, ihr zweijähriges Bestehen. Die Kooperation hat sich das Ziel gesetzt, das Bewusstsein für Herausforderungen sowie Chancen der Digitalisierung im Tiroler Unterland zu

Das Aroma der Berge: Mountain Gin vom Wilden Kaiser

In der Mühlberg-Rem in Ellmau am Wilden Kaiser befindet sich die Schnapsbrennerei von Wolfgang Kaufmann.

Mehr als nur ein Bodenbelag

Echte Hingucker für jede Räumlichkeit: Seit Jahrzehnten werden in Breitenbach von der Familie Jordan strapazierfähige und hochwertige Teppiche aus Schafwolle in Handarbeit hergestellt.

Vom Gymnasiast zum Lehrling

Der junge Herr ist zuvorkommend, adrett und wird von den Gästen geliebt. Er spricht deutlich und weiß sich zu helfen, wenn jemand einen Sonderwunsch hat. Marco Huber ist begeisterter Lehrling in Service und Küche am Penzinghof.

Kufstein lud zum traditionellen Neujahrsempfang

Beim Neujahrsempfang in Kufstein fordert WK-Präsident Christoph Walser mehr Sachlichkeit. Für Bezirksobmann Martin Hirner steht im kommenden Jahr die anhaltende Verkehrsproblematik und der Fachkräftemangel im Fokus.

70 Jahre Lindner: Spannendes Jubiläumsjahr

1948 wurde mit dem S14 der erste Lindner-Traktor gefertigt. Eine Oldtimer-Rallye bildete den Höhepunkt des Jubiläumsjahres und mit der Niederlassung in Frankreich hat das Familienunternehmen zudem ein Zeichen gesetzt.