Kitzbühel

Bezirksstelle Kitzbühel als persönliche Ansprechpartner

Europa steckt mitten in einer Krise und bei den Betrieben herrscht große Verunsicherung. Die WK-Bezirksstelle Kitzbühel steht in dieser Zeit ihren Mitgliedern mit besonderem Engagement zur Seite.

Austriacus: Erfolge für Tiroler Werbeagenturen

2 x Gold, 2 x Silber und einmal Bronze – die Tiroler Bilanz der zweiten Auflage des Bundeswerbepreises Austriacus kann sich sehen lassen.

Kitzbühel lud zum traditionellen Neujahrsempfang

Für WK-Präsident Christoph Walser ist es an der Zeit, mutig Reformen anzupacken. Die Problematik der fehlenden Arbeitskräfte und die Entlastung der Betriebe sind dabei für Bezirksobmann Klaus Lackner im Jahr 2020 vorrangig.

Philipp Reisinger mit Kommerzialrat ausgezeichnet

Im Rahmen einer gebührenden Feier wurde dem Obmann der Immobilien- und Vermögenstreuhänder Philipp Reisinger der prestigeträchtige Titel „Kommerzialrat“ verliehen.

Wirtschaftsimpulse für den Bezirk Kitzbühel

Der Wirtschaftsstandort Bezirk Kitzbühel weist eine positive Wirtschaftsentwicklung auf. Der Fachkräftemangel und die Verkehrssituation zählen zu den größten Herausforderungen.

Altes Handwerk hochhalten: Handgeschöpfte Dachplatten

Ein ungewöhnliches und gleichzeitig faszinierendes Handwerk übt Peter Bucher im Tiroler Unterland aus. In seiner Dachplattenmanufaktur in Fieberbrunn produziert er handgeschöpfte Dachplatten aus Beton.

Die Mühle – Visual Studio: Wie man zeigt, was man sagt

Worte in Bilder fassen, Gedanken zeigen, Vernunft und Verstand ansprechen – dafür brauchen wir die Kunst der Illustration. Die Mühle – Visual Studio mit Sitz im Tiroler Unterland stellt Ideen bildhaft für Unternehmen dar.

35 Jahre Erfahrung unter einem Dach

Getreu der Firmenphilosophie „alles aus einer Hand“ sind beim Familienunternehmen Holzbau Hetzenauer in Hopfgarten nahezu alle Gewerke vereint.

“Meine Pflege” als Gesamtanbieter

Mit viel Engagement hat Manuel Putzer in den vergangen Jahren sein Unternehmen „Meine Pflege“ aufgebaut. Vollen Einsatz für die Branche zeigt er auch als WK-Funktionär.

Neujahrsempfang der Bezirksstelle Kitzbühel

Beim Neujahrsempfang in Kitzbühel fordert WK-Präsident Christoph Walser mehr Sachlichkeit. Für Bezirksobmann Klaus Lackner sind 2019 Themen wie Qualitätstourismus, sektorales Fahrverbot sowie Regionalität vorrangig.