Imst

Kapferer und Kapferer: “Besser als doppelt so gut”

Im Jahr 1949 wurde das Unternehmen Kapferer und Kapferer gegründet – seit 2013 weht mit den Brüdern Benedikt und Dominic ein frischer Wind in dem Ötztaler Familienbetrieb.

Imst startet ins neue Jahr

Die WK-Bezirksstelle Imst lud zum traditionellen Neujahrsempfang und eine große Zahl an Gästen folgte der Einladung. Im Mittelpunkt standen neu definierte Ziele für den Bezirk aber auch der Austausch untereinander.

Tischlerei Klotz – Handwerk trifft Maschinentechnik

Vor rund 20 Jahren hat Andreas Klotz den väterlichen Tischlereibetrieb übernommen und führt das Familienunternehmen mit gekonnter Handwerkskunst und modernster Maschinentechnik in die Zukunft.

Tanja Falkner “schneidet” richtig gut ab

Ein Talent an Kamm und Schere: Tanja Falkner zählt zu den Top-Lehrlingen des Landes. Die Ötztalerin holte bei den Lehrlingswettbewerben der letzten drei Jahre immer eine Medaille – einmal sogar Gold.

Tschiderer – Schlachtabfälle werden zu Industrieprodukten

Die Firma Umweltschutz Tschiderer entsorgt Tierische Nebenprodukte in ganz Tirol. Seit 40 Jahren fährt das Unternehmen Metzgereien, Bauern und Gemeinden an und führt das Material einer weiteren Verwertung zu.

Lasertechnik Belinda – individuell, einzigartig, persönlich

Kreativität zum Anfassen: Die junge Künstlerin Belinda Huber machte ihr Hobby zum Beruf und eröffnete kürzlich in der Imster Innenstadt ihren eigenen Laden für Gravur- und Laserarbeiten.

And the Oscar goes to…: TINIP 2017 geht an die HTBLA Imst

Bereits zum achten Mal wurde gestern Abend der Tiroler-Nachwuchs-Ingenieur-Preis TINIP verliehen. Prämiert wurden Projektarbeiten aus den Maturajahrgängen 2016/17 der Tiroler HTL und artverwandter technischer Schulen in fünf verschiedenen

Europameister der Fleischerjugend in Imst gekürt

Europas Fleischerjugend traf sich vom 8. bis 9 Mai im Fleischhof Oberland in Imst (Tirol), um bei spannenden Wettbewerben um den Titel „Europameister der Fleischerjugend 2017“ zu kämpfen.

eyecre.at erobert die Welt der Kunstaugen

Plastikköpfe bzw. Halterungen für Schweineaugen und künstliche Augen sind tagtäglich bei Schulungen für Augenoperationen im Einsatz. Hergestellt werden diese Produkte vom Imster Unternehmen eyecre.at GmbH in Ötztal-Bahnhof.

Holzverarbeiter Pfeifer sorgt selbst für Fachkräfte

Das Imster Traditionsunternehmen Pfeifer hat sich zu einem der erfolgreichsten Vertreter der europäischen Holzindustrie entwickelt. Seit einigen Jahren setzt der Betrieb gezielt Schwerpunkte in der Lehrlingsausbildung – mit Erfolg.