Imst

Die Wirtschaftskammer geht in die Bildungsoffensive

Unter dem Motto „Wir bilden Zukunft“ setzt der größte private Bildungsanbieter Impulse für eine neue Dimension in der Berufsausbildung.

Imster Betriebe legen Gemeinwohl-Bilanz vor

Sechs Unternehmen aus dem Bezirk Imst ließen prüfen, inwieweit ihre Betriebe zum Gemeinwohl beitragen. In die Gemeinwohl-Bilanz fließen vor allem soziale, menschliche und ökologische Aspekte mit ein.

Skigebietsverbindung Kühtai – Hochoetz: Details vor Ausarbeitung

Die geplante Verbindung der beiden Skigebiete Kühtai und Hochoetz wird kontrovers diskutiert. Die Bergbahn-Betreiber der beiden Orte wollen behutsam vorgehen und haben das Projekt mehrfach prüfen lassen.

Brennende Themen beim Neujahrsempfang in Imst

WK-Präsident Christoph Walser fordert mehr Sachlichkeit. Für Bezirksobmann Josef Huber sind 2019 Themen wie die Entwicklung des Tourismus und die Fernpassproblematik vorrangig.

Gummiwerk Czermak & Feger: Kunterbunte Luftballonwelt

Das Gummiwerk Czermak & Feger in Imst ist auf den ersten Blick eine kunterbunte Luftballonwelt. Doch sieht man genauer hin, werden die vielen weiteren Geschäftsfelder des traditionsreichen Familienunternehmens sichtbar.

Pfeifer zeigt seit sieben Jahrzehnten “Leidenschaft für Holz”

Unter dem Motto “Leidenschaft für Holz” hat sich die Firma Pfeifer in ihrer 70-jährigen Geschichte zu einem der führenden Unternehmen der europäischen Holzindustrie entwickelt.

Shoppingerlebnis im Modezentrum Wammes

Seit zehn Jahren führt Sabine Wammes mit viel Engagement den Traditionsbetrieb Wammes in Ötztal Bahnhof. Das Modezentrum bietet neben einer vielfältigen Palette internationaler Designer auch persönliche Beratung auf Topniveau.

Diplomvergabe an zertifizierte Kindergärtnerinnen am WIFI Imst

Erster Qualifizierungslehrgang für Assistenzkräfte in Kindergärten am WIFI Imst erfolgreich abgeschlossen. 20 Teilnehmerinnen konnten ihre verdienten Diplome entgegennehmen.

„Erlebniswelt Baustelle“ zu Gast in Imst

Die „Erlebniswelt Baustelle“ machte vor Kurzem in der WK Bezirksstelle Imst Halt. Bei verschiedenen Stationen konnten rund 500 Kinder der Volks- und Neuen Mittelschulen einen spannenden und lehrreichen Tag verbringen.

Kapferer und Kapferer: “Besser als doppelt so gut”

Im Jahr 1949 wurde das Unternehmen Kapferer und Kapferer gegründet – seit 2013 weht mit den Brüdern Benedikt und Dominic ein frischer Wind in dem Ötztaler Familienbetrieb.