Manfred Hautz ist neuer WK-Bezirksobmann in Kufstein

Am Dienstagabend ging eine Ära zu Ende. Die Ausschussmitglieder der WK Kufstein wählten einen neuen Obmann und entschieden sich dabei für den Scheffauer Hotelier Manfred Hautz.

Drei Kandidaten haben sich der Wahl gestellt, doch die Entscheidung fiel ganz klar auf Manfred Hautz, der bisher bereits stellvertretender Obmann war. „Die Geschäftsführung im eigenen Betrieb haben bereits die beiden Kinder, zusammen mit meiner Frau übernommen. So kann ich Zeit für diese intensive Tätigkeit aufbringen“, erklärte der neue Bezirksobmann. Seine ersten Wege zu den Partnern der Wirtschaftskammer wird Hautz noch mit seinem Vorgänger Martin Hirner gemeinsam gehen, bei dem er sich herzlich für die Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren bedankte.

Angesichts der derzeitigen coronabedingten wirtschaftlichen Lage ist sich Hautz bewusst, dass vor allem die nächsten beiden Jahre herausfordernd sein werden. Trotz allem ist er zuversichtlich, da er ein sehr kompetentes Team um sich hat, mit dem bereits in der Vergangenheit einzigartige Lösungen gefunden wurden.

Der scheidende Obmann Martin Hirner betonte immer, dass er kein „Sesselkleber“ sei und deshalb hat er sich nach zwei Perioden als Bezirksobmann und davor als Stellvertreter nicht mehr der Wahl gestellt. „Es war eine bewegte Zeit. Die WK Kufstein hat sich von einer Problemannahmestelle zu einem Service-Center für Unternehmer entwickelt. Die Bezirksstelle ist eine wahre Perle Tirols in der Wirtschaftskammerorganisation geworden.“ Mit Erleichterung gratulierte er Manfred Hautz zu seiner neuen Funktion und wünschte ihm viel Erfolg und eine geschickte Hand.

Alt-Obmann Martin Hirner, Wahlleiter und WK-Vizepräsident Anton Rieder, Bezirksobmann Manfred Hautz und Bezirksstellenleiter Peter Wachter (v.l.).

Alt-Obmann Martin Hirner, Wahlleiter und WK-Vizepräsident Anton Rieder, Bezirksobmann Manfred Hautz und Bezirksstellenleiter Peter Wachter (v.l.).

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!