Goldener Herbst in der Stadt Landeck – kauf in 6500

Regionalität stärken sowie Unternehmen und Kunden in diesen herausfordernden Zeiten unterstützen. Das sind die Ziele, des von der WK-Bezirksstelle Landeck initiierten Gewinnspiels „Goldener Herbst in der Stadt Landeck – kauf in 6500“.

Die Stadt Landeck setzt in diesem Jahr ganz auf die Farbe Gold und das nicht nur in Bezug auf die malerische Herbstlandschaft. Mit dem von der WK-Bezirksstelle Landeck initiierten Gewinnspiel, welches von den Raiffeisenbanken des Bezirks Landeck sowie von der Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams unterstützt wird, haben Teilnehmer die Möglichkeit sich den Herbst mit einem 100-Euro-Gutschein der Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams zu vergolden.

Das Angebot an Einkaufsmöglichkeiten in der Bezirkshauptstadt ist vielfältig, die Qualität erstklassig und Regionalität wird großgeschrieben. Eine Reihe gemütlicher Restaurants und traditioneller Cafés locken mit kulinarischen Genüssen. Beim Besuch der heimischen Beautysalons erwartet Sie ein Verwöhnprogramm von Kopf bis Fuß.

Für alle Landecker und Besucher der charmanten Kulturstadt bedeutet das Einkaufsvergnügen und Gaumenfreuden. Lassen Sie sich zum Beispiel bei einem Besuch bei unseren professionellen Kosmetikern oder Friseuren so richtig verwöhnen oder gönnen Sie sich selbst wieder einmal etwas Gutes. Und das Beste: Die Möglichkeit auch noch mit Leistungsgemeinschaftsgutscheinen und somit Shoppingvergnügen in Landeck-Zams belohnt zu werden.

Wie funktioniert der Goldener Herbst?

Rechnungen von allen Geschäften, Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieben in Landeck über 20 Euro können ganz einfach per WhatsApp oder E-Mail eingereicht werden. Es kann also fleißig geshoppt, geschlemmt und gestylt werden. Rechnung einsenden und möglicherweise den Rechnungsbetrag in Form von Leistungsgemeinschaftsgutscheinen bis zu maximal 100 Euro zurückgewinnen. Bei elektronsicher Übermittlung der Rechnung nimmt man automatisch an der Verlosung teil. Verlost werden Leistungsgemeinschaftsgutscheine im Gesamtwert von 21.000 Euro. Alle Gewinner werden schriftlich verständigt und die Gutscheine mitgesandt.

Ziel dieses Gewinnspiels ist es, die Regionalität zu stärken und unsere Unternehmen und Kunden, insbesondere der Stadt Landeck, welche durch die Totalsperre der L 76 schwer benachteiligt sind, in diesen herausfordernden Zeiten zu unterstützen.

Die Initiatoren Mathias Weinseisen (Obmann Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams), Otmar Ladner (WK Bezirksstellenleiter) und Roger Klimek (MBA Direktor Raiffeisenbanken des Bezirks Landeck) (v.l.).

Die Initiatoren Mathias Weinseisen (Obmann Leistungsgemeinschaft Landeck-Zams), Otmar Ladner (WK Bezirksstellenleiter) und Roger Klimek (MBA Direktor Raiffeisenbanken des Bezirks Landeck) (v.l.).

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!