Ennemoser stellt alles in den Schatten

Mit viel Sorgfalt und kreativen Lösungen bietet das Innsbrucker Familienunternehmen Ennemoser seit fünf Jahrzehnten Markisen, Rollläden, Jalousien für private Kunden und öffentliche Projekte an.

Sonnenschutz nach Maß und individuell angepasste Beschattungskonzepte – der Familienbetrieb Ennemoser verfügt in puncto Beschattung seit 50 Jahren über ein vielseitiges Angebot. Zum Jubiläum erinnert sich Remo Ennemoser, der die Firma mittlerweile in zweiter Generation gemeinsam mit seiner Frau Ursula und seiner Tochter Patrizia führt, an die Anfänge zurück: „Weil er sich bei einer privaten Anschaffung von Rollläden über die zu hohen Preise ärgerte, beschloss mein Vater Ferdinand im Jahr 1970 selbst ins Business einzusteigen und einen Handelsbetrieb für Fenster(-läden), Rollläden sowie Jalousien zu gründen. Als Zweimannbetrieb stellte er sich einer großen Herausforderung und sagte zahlreichen Konzernen den Kampf an.“

Der gelernte Programmierer Remo kehrte schließlich der IT-Branche den Rücken und stieg als Lehrling ins elterliche Geschäft ein. „Anfangs hatte ich für das Baugeschäft kein Interesse, aber im Laufe der Zeit entwickelte ich eine Leidenschaft dafür. Nach dem Tod meines Vaters übernahm ich schließlich die Geschäftsleitung und führte das Unternehmen kontinuierlich voran.“ 1985 startete die hauseigene Produktion von Rollläden und Jalousien in geringer Stückzahl.

Diese wurde in den darauffolgenden Jahren jedoch stetig gesteigert. „Aufgrund mehrerer Expansionen sind wir im Jahr 2000 zum dritten Mal übersiedelt. Doch wir haben uns selbstverständlich nicht nur größentechnisch, sondern auch sortimentsmäßig erweitert: Zip-Anlagen, Hülsenmarkisen, Insektenschutzsysteme und vieles mehr zählen nun zum Repertoire.“

Innovative Lösungen mit Mehrwert

Über 25 Mitarbeiter sind mittlerweile bei dem Innsbrucker Unternehmen tätig und versorgen sowohl in der Produktion als auch bei der Montage hunderte Privatkunden, zahlreiche öffentliche Auftraggeber sowie heimische Händler: „Wir arbeiten mit vielen kleineren Partnern aus der Region zusammen. Das Risiko ist bei solch langjährigen Kooperationen, auf die man sich 100- prozentig verlassen kann, deutlich geringer als bei Großkonzernen aus dem Ausland.“

Die von Ennemoser realisierten Sonnen- und Wetterschutzanlagen sind demnach in Tirol beliebt und ermöglichen die individuelle Regulierung von Licht und Schatten. Zugleich schützen diese Produkte aber auch vor neugierigen Blicken, verfügen zum Teil über sehr gute Dämmeigenschaften und setzen durch die Vielfalt an Modellen und Farben als architektonisches Gestaltungselement Akzente im Innen- und Außenbereich.

Die gesamte Produktion der Sonnen- und Wetterschutzanlagen findet am Standort in der Innsbrucker Hallerstraße statt. Foto: WK Tirol

Die gesamte Produktion der Sonnen- und Wetterschutzanlagen findet am Standort in der Innsbrucker Hallerstraße statt. Foto: WK Tirol

Geht nicht, gibt’s nicht – lautet das Motto von Remo Ennemoser, der gerne an Speziallösungen tüftelt: „Ich zeichne oft maßgeschneiderte Lösungs- oder Anpassungsvorschläge, vor denen andere zurückschrecken. Doch nicht nur der Nutzen, sondern auch die Ästhetik dürfen letzten Endes nicht zu kurz kommen. Große Erwartungen setzen wir zudem in die Smart Home Technologie und deren Vorteile wie Klimaschutz, Komfort, Sicherheit und Raumklima. Auch der neue Produktbereich Outdoor Living erfreut immer größerer Beliebtheit.“

Remo Ennemoser bleibt immer am Ball und schaut trotz der aktuell schwierigen wirtschaftlichen Situation positiv in die Zukunft: „Es war ein harter und steiniger Weg, aber ich bereue keinen einzigen Tag, dass ich diesen Schritt gegangen bin und den Betrieb übernommen habe. So kann ich heute auf 50 erfolgreiche Jahre zurückblicken und freue mich auf weitere arbeitsreiche Stunden im Büro oder auch auf der Baustelle.“

Bild oben: Die Zeit ist oft knapp, doch Remo Ennemoser lässt es sich nicht nehmen, persönlich bei den Montagen vor Ort zu sein und sich ein Bild von den individuellen Lösungen zu machen.

»Weitere Informationen: Ennemoser Sonnen- und Wetterschutzanlagen

Qualität, Sicherheit und Komfort. Markisen sind in allen möglichen Ausführungen, Formen, Gestellarben, Designs und Extras erhältlich. Foto: Ennemoser

Qualität, Sicherheit und Komfort. Markisen sind in allen möglichen Ausführungen, Formen, Gestellarben, Designs und Extras erhältlich. Foto: Ennemoser

 

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!