Landflucht in Tirol: Zähe Trendwende

Die Landflucht hat in Tirol einen Wettbewerb der Ideen ausgelöst. Viele Maßnahmen wurden schon gesetzt und viele Maßnahmen sind weiter nötig.

Investitionen aus China: Differenzierung gefragt

Mit der Schließung der ersten Rosenberger-Raststätte in Ampass rückte Tirol in den Fokus einer misslungenen chinesischen Übernahme. In Mutters floriert das neue Hotel einer chinesischen Familie.

Vergabehandbuch hilft die Region zu beleben

Die WK unterstützt mit dem Vergabehandbuch Gemeinden, die legalen Spielräume bei Vergaben auszuschöpfen. Das belebt den ländlichen Raum, stärkt mittelständische Betriebe und sichert Arbeitsplätze vor Ort.

Wohnpaket bremst den Bau und macht das Wohnen teurer

Die Landespolitik will Wohnen leistbar machen. Das will auch die Wirtschaftskammer. Doch das so genannte „Interessentenmodell“ steht im direkten Gegensatz zum gemeinsamen Ziel.

chancen:reich eröffnet Lehrlingen neue Chancen am Arbeitsmarkt

Zum dritten Mal fand die chancen:reich – eine Berufsmesse, die gezielt Tiroler Unternehmen und Asylberechtigte zusammenbringt – statt. Dieses Jahr liegt der Schwerpunkt erstmals auf den Lehrlingen.

Servus Plastik: Von Pionieren und harten Nüssen

In beeindruckender Einigkeit wurde zum Abschied vom Alltags-Plastik geblasen. Auch in Tirol soll der Plastikmüllberg schrumpfen. Manches geht leicht. Manches schwer.