Richtig kalkulieren: Nie Daumen mal Pi!

Weil die laufenden Kosten leider nie weit genug davon laufen, steht und fällt der Unternehmenserfolg mit einer ehrlichen und marktkonformen Kalkulation. Vor allem Klein- und Kleinstunternehmer sind hier gefordert.

Ferialjob & Co.: Beschäftigung in den Sommerferien

Drei verschiedene Varianten der Ferialbeschäftigung sind möglich: Ferialpraktikum, Ferialarbeitsverhältnis oder Volontariat. Zusätzlich besteht für Schüler die Möglichkeit des „Schnupperns“ während der Sommerferien.

Gold Plating: Gesetz erfüllt…aber nicht nur!

Die Tiroler Wirtschaftskammer begrüßt ausdrücklich den umfassenden Reformprozess und die ,,Deregulierungsoffensive” der Bundesregierung als ersten Schritt einer Rechtsbereinigung.

Altersteilzeit – Pension auf Raten

Im neuen Regierungsprogramm wurde eine Reform der Altersteilzeit angekündigt. An eine Anhebung des Zugangsalters zur Altersteilzeit – von derzeit 53/58 schrittweise auf 55/60 Jahre – ist gedacht. Informationsanfragen sind seither steigend.

Kollektivvertrag: Welcher ist der „Richtige“?

Welcher Kollektivvertrag auf ein Arbeitsverhältnis anzuwenden ist, hängt von der jeweiligen Gewerbeberechtigung des Arbeitgebers ab.

Foto-Zertifikat QAP ist Wettbewerbsvorteil für Berufsfotografen

Wer heute als Berufsfotograf erfolgreich sein möchte, muss mehr können als nur gut zu fotografieren. Das WIFI bereitet angehende Fotografen auf ihre herausfordernde Tätigkeit vor.