Seit 150 Jahren der Handarbeit verschrieben

Mit seinem Sortiment aus Woll-, Handarbeitsbedarf und umfassender Beratung ist das Unternehmen „Wolle Kogler“ in der Innsbrucker Innenstadt seit nun 150 Jahren der Ansprechpartner für alle, die das Handarbeitsfieber gepackt hat.

4. Offenes Werkstor Hall in Tirol

Zwölf Industrie- und Gewerbebetriebe aus Hall und Innsbruck öffnen am 4. April 2019 wieder ihre Türen für die Öffentlichkeit und ermöglichen interessierten Besuchern einen Blick hinter den Vorhang.

Trachten zwischen Klassik und Moderne

Trachten sind tief im Brauchtum verwurzelt. WK-Funktionär Adi Rauscher bietet mit seinem Fachgeschäft Heu&Stroh in Innsbruck sowohl im Lederhosen- als auch im Dirndlsegment ein breites Angebot an – von klassisch dezent bis modern.

Neujahrsempfang Innsbruck: Ehrliche Lösungen für alle

Der Bezirk Innsbruck machte den Auftakt und startete mit dem Neujahrsempfang traditionell ins neue Jahr. Bezirksobmann Karl Ischia und Präsident Christoph Walser widmeten sich in ihren Reden den Herausforderungen für den Standort.

Brillen nach Maß: Jedes Stück ein Unikat

Für den einen modisches Accessoire, für die andere praktische Notwendigkeit: die Brille. Alexander Gartner fertigt in seinem Optik-Betrieb Renate Hopffer in Innsbruck 33 Modelle in 150 Größen und 33 Farben selbst.

Stone Design setzt die Natur in Szene

Mit dem Ziel etwas Individuelles und Neues zu schaffen, gründete Sebastian Muigg sein Unternehmen „Stone Design“. Die Herstellung von beleuchteten Natursteinbildern steht dabei im Vordergrund.