Gesundes Essen als Wettbewerbsvorteil nutzen

Immer mehr Menschen erkennen den Wert von gesundem Essen für ihre Gesundheit. Mit dem Diplomlehrgang „Gesundes Kochen in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung“ bietet das WIFI eine passgenaue Ausbildung an.

Beste Nachwuchs-Floristinnen gekürt

Beim Landeslehrlingswettbewerb auf der Frühjahrsmesse holten sich Angela Moser im 3. Lehrjahr und Lina Ellinger im 2. Lehrjahr den Sieg.

Tiroler Handelsforum 2019: Echte Marken resonieren

Im Congresspark Igls wurde der Frage nachgegangen, warum “Beziehungen” in der Welt des Handels von enormer Bedeutung sind.

Jungholz: Der Abschied vom Mammon

Einst war Jungholz schillernder Veranlagungs-Hotspot des Landes und der Ort mit der höchsten Bankendichte der Welt. Die Steuervorteile für deutsche Anleger sind längst verschwunden und auch die letzte Bank dürfte bald zusperren.

Wissen rund um den besten Freund des Menschen

Um Zwischenfälle mit Hunden vermeiden zu können, braucht es seitens der Hundehalter neben Eigenveranwortung vor allem entsprechendes Know-how.

Ofenbau Kiechl gibt Flammen einen Rahmen

Moderne Heizanlagen, Wärmepumpen und Klimawandel konnten dem Holzofen wenig anhaben. Der Hafnerbetrieb Ofenbau Kiechl bildet nicht zuletzt deshalb mit beherztem Einsatz qualifizierten Handwerkernachwuchs aus.

Information aus dem Serviceportal

Tiroler Handelsforum 2019: Echte Marken resonieren

Im Congresspark Igls wurde der Frage nachgegangen, warum “Beziehungen” in der Welt des Handels von enormer Bedeutung sind.

Jungholz: Der Abschied vom Mammon

Einst war Jungholz schillernder Veranlagungs-Hotspot des Landes und der Ort mit der höchsten Bankendichte der Welt. Die Steuervorteile für deutsche Anleger sind längst verschwunden und auch die letzte Bank dürfte bald zusperren.

Mit der grünen Ölheizung in die Zukunft

Die Politik will Ölheizungen verbieten. Sie übersieht dabei aber, dass diese nicht nur mit fossilen Brennstoffen, sondern auch mit flüssigen synthetischen Brennstoffen aus nachwachsenden Rohstoffen betrieben werden können.

Funktionierender Verkehr steht und fällt mit den Schnittstellen

Die Wirtschaft steht zu ihrer Verantwortung beim Thema Verkehr und unterstützt die Verlagerung von der Straße auf die Schiene. Dazu braucht es allerdings moderne Angebote und leistungsfähige Verladeterminals seitens der Bahn.

Walser zum Karfreitag: “Gute Lösung für alle Beteiligten”

Die geplante Halbtags-Regelung zum Karfreitag hätte viele rechtliche Probleme gebracht. “Die Neuregelung ist fair und schafft eine praktikable, diskriminierungsfreie Lösung für alle Beteiligten”, erklärt WK-Präsident Christoph Walser

Landflucht in Tirol: Zähe Trendwende

Die Landflucht hat in Tirol einen Wettbewerb der Ideen ausgelöst. Viele Maßnahmen wurden schon gesetzt und viele Maßnahmen sind weiter nötig.

Information aus dem Serviceportal