Altstadtverein ernennt Michael Perger zum neuen Obmann

Seit mehr als 40 Jahren engagiert sich der Innsbrucker Altstadtverein für die Belebung und Attraktivierung der Altstadt. Gestern hat BTV Vorstand Michael Perger die Funktion des Obmanns von Peter-Paul Bloder übernommen.

Die großen Herausforderungen aufgrund der notwendigen IKB Baustelle und Corona Pandemie wollen die Unternehmerinnen und Unternehmer der Altstadt mit Zuversicht und den Blick auf die Chancen bewältigen. In der gestrigen Jahreshauptversammlung wurde der Vereinsvorstand neu gewählt. Die Funktion des Obmanns übernimmt BTV Vorstand Michael Perger von Peter-Paul Bloder, der die Verantwortung in den letzten vier Jahren getragen hat. Perger wohnt selber seit mehr als 23 Jahren neben dem Innsbrucker Dom und positioniert die Altstadt als „die mit Abstand besten Gastgeber im ältesten Einkaufszentrum der Stadt.“

Altstadtverein denkt alpin urban

Perger bedankte sich bei Peter-Paul Bloder, der im Vereinsvorstand weiter als 1. Stellvertreter engagiert sein wird. In den letzten Jahren konnte Bloder vor allem im Bereich der Vorbereitungen zur aktuellen Baustelle, Vernetzung zur WK Tirol, Innsbruck Marketing, TVB und Stadtpolitik einiges bewegen. Im Namen des gesamten Vereinsvorstandes richtete Perger an die Stadt und an den TVB den notwendigen Appell, im Bereich der Urbanität der Stadt neue Anker zu setzen. „Alpin sind wir schon sehr gut, urban können wir noch besser werden“, war seine Kernaussage.

Handlungsfelder denen sich der Altstadtverein intensiv widmen wird

  • IKB Baustelle: bestmögliche Begleitung und gemeinsame Bewältigung mit gemeinsamen Initiativen von Innsbruck Marketing und TVB. Nach den Umbauten und Sanierungen Fokus auf neue Begrünung, neue Bepflasterung und Beleuchtung. Ziel ist nach der notwendigen Auszeit ein neuer, frischer Auftritt der Innsbrucker Altstadt.
  • Weiterentwicklung der Christkindlmärkte, Märchengasse und Riesengasse. Die Altstadtkaufleute sind die Gründermütter und -väter des Christkindlmarktes und auch heute noch mehrheitlich mit dem TVB der Eigentümer der Veranstaltung
  • Gemeinsame, zukunftsfähige Projekte mit dem Innenstadtverein (z.B. Digitalisierung der beliebten Geschenkmünzen, gelbe Innenstadtkarte, Golden Roof Challenge…)

Bild oben:Der ehemalige Altstadtverein-Obmann (und neue 1. Obmann-Stellvertreter) Peter-Paul Bloder übergibt seinem Nachfolger im Innsbrucker Altstadtverein Michael Perger (BTV Vorstand) symbolisch die goldene Schindel.

»Weitere Informationen: Altstadtverein Innsbruck

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!