„Es geht Bergauf“: Neue Kampagne der Tirol Werbung

Mit „Es geht Bergauf“ will die Tirol Werbung den touristischen Neustart einläuten, der Fokus liegt dabei auf österreichischen Gästen. Betriebe und Tourismusverbände können sich der Kampagne anschließen.

Als eine der letzten Branchen startet der Tourismus in die Zeit nach dem Lockdown. Gastronomie, Hotellerie und Seilbahnen stehen kurz vor dem Neustart, auch wenn die letzten Details für den Betrieb und den Umgang mit den Gästen noch fehlen. Seit dieser Woche wissen wir außerdem, dass die Grenzen Richtung Deutschland wieder aufgehen werden.

Mit der Kampagne „Es geht Bergauf“ bündelt die Tirol Werbung die touristischen Kräfte aus dem ganzen Land und will damit die Aufbruchsstimmung, den Optimismus und Glauben an eine bessere Zeit nach der Krise – sowohl bei Gästen als auch den Tiroler Betrieben – stärken. Eine Kombination aus Print-, TV- und Digitalwerbung sorgt in Österreich für entsprechende Werbeintensität. Und die Vernetzung von Tourismusverbänden und Tirol Werbung in dieser Anstrengung hilft dabei, dass potenzielle Gäste das Angebot in ihrer bevorzugten Urlaubsregion in Tirol finden, weil es sichtbar wird.

Text- und Gestaltungsvorlagen für Betriebe

Die Tirol Werbung hat die Kampagne so organisiert, dass TV-, Print- und Online-Beteiligungen für die Tourismusverbände einfach und in Co-Kommunikation mit der „Es geht Bergauf“-Kampagne auch günstig umgesetzt werden können.

Betriebe können sich einerseits über ihrem TVB zu Beteiligungsmöglichkeiten informieren und andererseits die Text- und Gestaltungsvorlagen nutzen. Über die Webseiten der Tirol Werbung sind in der “Gastgeber-Toolbox” konkrete Angebote und Produkte aus den Tiroler Regionen verfügbar. (“Gastgeber-Toolbox, Passwort: tirol). Mit der gemeinsamen Nutzung des Hashtag #esgehtbergauf soll von allen ein starkes Signal ausgehen: Tirols Gastgeber freuen sich auf ihre Gäste.

» Weitere Infos: Neue Kampagne der Tirol Werbung setzt auf Aufbruchstimmung

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!