Tiroler Onlinehandel: Neue Plattform zeigt Angebote auf

Auf der Plattform wirkaufenin.tirol können sich alle Tiroler Unternehmen eintragen, die sowohl über Onlineshops als auch telefonisch Bestellungen von Waren entgegennehmen und zustellen können.

Die Tirolerinnen und Tiroler sagen auch im Onlinehandel immer öfter “Ja zu Tirol”. “Wir haben in manchen Branchen Steigerungsraten an die 50 Prozent. Für unsere Tiroler Onlinehändler ist das natürlich ein wichtiger und aufmunternder Vertrauensbeweis, wenn unsere Kunden nicht bei ausländischen Internetriesen kaufen, sondern bei ihren Händlern in Tirol”, hält Martin Wetscher, Obmann des Tiroler Handels, fest.

Steigerungen von 50 Prozent und mehr

Seit knapp einer Woche müssen viele Geschäfte in Tirol geschlossen halten. Die Zahlen der Online-Umsätze sind deshalb auch nicht repräsentativ, aber, so die Onlinehandel-Expertin und Vizepräsidentin der Tiroler Wirtschaftskammer Barbara Thaler, “ein Rundruf hat ergeben, dass es zum Beispiel in den Bereichen Lebensmittel, Bücher und Elektroartikel Steigerungen von 50 Prozent und mehr gab.”

“Allerdings”, schränkt Thaler ein, “können die Umsätze im Internet natürlich nicht den Rückgang im stationären Geschäft kompensieren.”

Tiroler Angebote im Onlinehandel

Für die Händler ist es laut der WK-Vizepräsidentin gerade jetzt besonders wichtig ihr Angebot gut zu kommunizieren, damit alle im Land Bescheid wissen, wo es was zu kaufen gibt. Genau aus diesem Grund wurde – gemeinsam mit den Partnern Standortagentur Tirol und Moserholding – die Plattform www.wirkaufenin.tirol ins Leben gerufen, die in Kürze auch über ja-zu.tirol erreichbar sein wird.”

Auf der Plattform können sich alle Tiroler Unternehmen eintragen, die sowohl über Onlineshops als auch telefonisch Bestellungen von Waren entgegennehmen und dann auch zustellen können. Angegeben werden müssen Kontaktdaten wie beispielsweise Telefonnummer oder ein Link zum Onlineshop sowie grundlegende Informationen, welche Waren angeboten werden.

“Zeigen wir unseren Kunden, was wir Online zu bieten haben”, lautet der Aufruf von Martin Wetscher an die Tiroler Händler, sich auf wirkaufenin.tirol zu registrieren.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!