Hans K. Reisch mit dem Kommerzialratstitel ausgezeichnet

Der Kufsteiner ist in dritter Generation Garant für den Erfolg von SPAR und darüber hinaus ein mutiger Kämpfer für die Interessen des gesamten Handels.

Nicht viele Ideen haben die Handelslandschaft so nachhaltig und erfolgreich geprägt, wie jene Idee, die hinter SPAR steht. Geboren wurde sie ursprünglich in den Niederlanden der frühen 1930er-Jahre, als sich erstmalig selbstständige Groß- und Einzelhändler auf freiwilliger Basis zu einer Handelskette zusammengeschlossen haben.

Im Jahr 1954 hat der Kufsteiner Kaufmann Hans F. Reisch die SPAR-Idee in Österreich etabliert und gemeinsam mit 100 Lebensmittelhändlern aus Tirol und dem Pinzgau eine einzigartige Erfolgsgeschichte auf Schiene gebracht. Mittlerweile ist die daraus entstandene SPAR Österreichische Warenhandels-AG, die 1970 von den Familien Reisch, Drexel und Poppmeier gegründet wurde, die größte SPAR-Gesellschaft weltweit und einer der größten privaten Arbeitgeber und Lehrlingsausbilder des Landes.

Eine steile Karriereleiter hochgeklettert

Heute wurde in der Wirtschaftskammer Österreich in Wien mit Hans K. Reisch ein Mann mit dem Berufstitel “Kommerzialrat” geehrt, der die SPAR-Erfolgsgeschichte in den vergangenen Jahrzehnten in verschiedensten Positionen maßgeblich mitgeschrieben und mitgestaltet hat. Nach Abschluss der BHAK in Krems, Absolvierung des Grundwehrdiensts und einem Auslandsaufenthalt in den USA begann Hans K. Reisch als Trainee in der niederösterreichischen SPAR-Zentrale in St. Pölten.

1989 führte ihn der Weg zurück nach Tirol und er übernahm die Position des Assistenten der Geschäftsleitung. Die weiteren Karriereschritte folgten und 1995 wurde Hans K. Reisch Geschäftsführer der SPAR-Zentrale in Wörgl und verantwortete in dieser Zeit die SPAR-Geschicke für die Regionen Salzburg und Tirol. 2001 folgte er dem Ruf nach Salzburg und ist seither Mitglied des Vorstands der SPAR Österreichischen Warenhandels-AG und in dieser Position für die Bereiche Finanzen und Filialen zuständig.

Neben WKÖ-Präsident Harald Mahrer und WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz streute auch der Obmann des Tiroler Handels, Martin Wetscher, dem Geehrten Rosen: “Wie schon sein Großvater und sein Vater ist Hans K. Reisch ein Garant für den nachhaltigen Erfolg von SPAR. Darüber hinaus ist er durch sein Engagement in der Wirtschaftskammer-Organisation auch ein mutiger Kämpfer für die Interessen des gesamten Handels und für einen starken Standort. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich und gratuliere zur mehr als verdienten Auszeichnung.“

Bild oben: Hans K. Reisch (Mitte) ist Kommerzialrat – WKÖ-Präsident Harald Mahrer und WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz gratulierten.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!