Schwazer Zimmerer feierten ihren Schutzpatron

Am Tiroler Landesfeiertag, dem 19. März, feierten die Zimmerleute des Bezirkes Schwaz mit über 120 Personen den Tag ihres Schutzpatrons, dem heiligen Josef.

Wie es sich gehört trafen sich die Zimmerleute und Gäste wie WK-Vizepräsident NR Franz Hörl traditionell zur heiligen Messe.  Diesmal in Zell am Ziller, wo Dekan Ignaz Steinwender den Gottesdienst zelebrierte. Musikalisch mitgestaltet wurde die Messfeier von der Bläsergruppe der Musikkapelle Aschau.

Im Anschluss an die Messe hörten die anwesenden Meister, ihre Angehörigen, Mitarbeiter, die Altmeister, Poliere, Gesellen und Lehrlinge sowie auch einige Freunde des Baustoffes Holz und des Handwerks der Zimmerer einen interessanten Kurzvortrag von  Michael Harry von der Firma Fermacell, die sich im Besonderen bei Gipsfaserbeplankung Greenline im stark wachsenden Holzbaumarkt etabliert hat. Im Vortrag stellte er das neue Produkt für den Fassadenbau James Hardie vor, das seit Anfang März auf dem österreichischen Markt ist. Diese Beplankungen sollen als wirtschaftliche Konstruktionen im Fassadenbau als langlebiges Produkt eingesetzt werden.

Beim gemeinsamen Mittagessen im Hotel Bräu klang der Josefitag dann gemütlich aus.

Die Vortragenden und Organisatioren des Zimmerer-Tages (v.l.): Martin Bichler, Walter Binder jun., Georg Schweinberger und die Vertriebsleiter Fermacell Österreich mit Michael Harry. Foto: Gerhard Hauser

Die Vortragenden und Organisatioren des Zimmerer-Tages (v.l.): Martin Bichler, Walter Binder jun., Georg Schweinberger
und die Vertriebsleiter Fermacell Österreich mit Michael Harry. Foto: Gerhard Hauser

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!