Bei Engele trifft Design auf Funktion

Die Innsbrucker Firma Engele Bad & Heizung überzeugt mit einer 125-jährigen Unternehmens-Geschichte und begeistert ihre Kunden nach wie vor mit innovativen und individuellen Installations-Lösungen.

Eine Unternehmens-Geschichte, die sich sehen lassen kann. Im April 1893 wanderte Firmengründer Dominikus Bridarolli nach Lehr- und Gesellenjahren von Trentino nach Innsbruck aus. Mit im Gepäck: einzigartiges Wissen rund um nutzenstiftenden Wassereinsatz. Bald darauf gründete er ein Installationsunternehmen, welches sich schnell tirolweit einen Namen machte und schaffte damit Pionierleistungen in der lösungsorientierten Anwendung von Wasser.

„Dass wir heuer das 125-Jahr-Jubiläum der Firma feiern können, beweist die Nachhaltigkeit unseres Schaffens. Damals wie heute geben wir stets unser Bestes: angefangen von professioneller und ehrlicher Beratung bis hin zur perfekten Umsetzung durch kompetente und hochmotivierte Mitarbeiter. Wir sind ein Familienunternehmen, in dem sich jeder für den Kunden persönlich verantwortlich fühlt”, so Geschäftsführer Thomas Engele, der das Unternehmen mittlerweile in dritter Generation führt.

Engele macht’s individuell und persönlich

Mittels Quellfassungen werden seinerzeit weit über 50 Gemeinden mit Wasser versorgt, mit stromlosen Pumpsystemen werden Höhendifferenzen im Wasserfluss überwunden und Druck-Spülsysteme mitentwickelt. Anfang 1970 folgt ein weiterer großer Erfolg: Die erste Gastherme wird eingebaut. Der Betrieb bleibt laufend am neuesten Stand der Technik und gilt bis in die 1980-Jahre auch als wichtige Adresse bei Großbauten wie das Olympische Dorf, aber auch bei zahlreichen Hotels sowie verschiedenen Bergbahnen. Die neue Geschäftsführung stellte schlussendlich das Engele-Profil um: individuell und persönlich.

„Unser Motto lautet: Himmlische Bäder. Individuelle Bad- und Heizungslösungen für jedes Budget, ganz nach dem jeweiligen Lebensstil. Der moderne Badezimmer-Trend geht vom reinen Waschraum zum Wohnbad. Raffiniert, schön und doch praktisch. Außerdem sind wir für genaue Kalkulationen bekannt und garantieren auf Wunsch einen Fixpreis. Unsere Kunden können dadurch ihr Budget genau planen, ohne am Ende böse Überraschungen zu erleben”, erklärt Engele. Ein Mix aus Materialien dominiert heute das moderne Bad: große Fliesen, Naturstein und Holz, stilsichere Armaturen und entsprechende Beleuchtung. Die Badplaner von Engele geben sich mit Standard-Lösungen nicht zufrieden, sondern entwickeln gemeinsam mit den Kunden individuelle Lösungen. „Mein Urgroßvater brachte das Wasser in die Dörfer, mein Großvater und Vater brachten es zu Ihnen nach Hause, und ich schaffe nun persönliche Wellness-Oasen”, betont Thomas Engele.

»Weitere Informationen: Engele Bad & Heizung

Egal ob klassisch, retro oder modern. Der Geschmack und die Zufriedenheit der Kunden stehen bei GF Thomas Engele im Mittelpunkt.

Egal ob klassisch, retro oder modern. Der Geschmack und die Zufriedenheit der Kunden stehen bei GF Thomas Engele im Mittelpunkt.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!