TyrolSkills 2018: Beeindruckender Tourismusnachwuchs

Haris Enzo Birbaumer (Romantikhotel Böglerhof GmbH), Dominik Beh (Mattersberger HotelbetriebsgmbH) und Sina Höß (Hotel Singer OG) sind die diesjährigen TyrolSkills-Sieger für Tourismusberufe.

Bei den Jugendlichen herrschte höchste Konzentration. Auch die neugierigen Blicke der Fafga-Besucher brachten die künftigen Fachkräfte nicht aus dem Konzept. Mit routinierten Handgriffen wurde organisiert, dekoriert, filetiert, gemixt und gezaubert: Bei den diesjährigen TyrolSkills für Tourismusberufe, die im Zuge der Fafga auf dem Messegelände stattfanden, zeigte der heimische Tourismusnachwuchs eindrucksvoll sein Können.

Die hervorragendsten Lehrlinge des Landes stellten sich den Herausforderungen in den Bereichen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/frau, Hotel und Gastgewerbeassistent/in. In der Küche hieß es für die Lehrlinge binnen kurzer Zeit live ein Drei-Gang-Mystery-Menü für fünf Personen zu zaubern. Die Restaurantfachleute deckten und dekorierten die Tische, mixten Cocktails und kümmerten sich um die Gäste im Wettbewerbsrestaurant. Bei den Hotel- und Gastgewerbeassistenten wurden unterschiedliche Aufgaben wie Beschwerdemanagement in Englisch oder telefonische Anfragen in Form von Rollenspielen gelöst.

Stolz auf die Berufswahl

Bei den Köchen setzte sich Haris Enzo Birbaumer von der Romantikhotel Böglerhof GmbH durch, Dominik Beh von der Mattersberger HotelbetriebsgmbH wurde Landessieger im Bereich Restaurantfachmann/-frau und Sina Höß von der Hotel Singer OG holte sich den ersten Platz der Hotel- und Gastgewerbeassistenten.

Stolz zeigten sich auch Josef Hackl, Obmann der Sparte Tourismus und Freizeitwirtschaft, und Christoph Walser, Bezirksobmann Innsbruck Land, angesichts dieser Leistungsschau: “Bei einem solchen Nachwuchs brauchen wir uns um die Branche keine Sorgen zu machen. Ihr könnt auf eure Berufswahl stolz sein. Denn der Tourismus ist eine sehr kreative Branche mit vielen Möglichkeiten und die drei Bereiche zusammen ergeben eine tolle Einheit.”

Die TyrolSkills-Ergebnisse im Detail

Koch/Köchin:

Landessieger:BIRBAUMER Haris Enzo, Romantikhotel Böglerhof GmbH
2. Platz: NACHTIGAL Lukas, Pirktl Holiday GmbH & Co KG
3. Platz: ZANGERL Elias, Hotel Tirol GmbH

Restaurantfachmann/frau:

Landessieger: BEH Dominik, Mattersberger HotelbetriebsgmbH
2. Platz: HAMAMI Radi Mohamad, Karl Reiter Posthotel Achenkirch GmbH
3. Platz: GEIGER Selina, Blaas Elmar Oberlechtalerhof

Hotel- und Gastgewerbeassistent/in:

Landessieger: HÖß Sina, Hotel Singer OG
2. Platz: EICHER Vreni, Mattersberger HotelbetriebsgmbH
3. Platz: KERSCHHAGGL Magdalena, Grand Hotel Lienz Betriebs GmbH & Co KG

»Weitere Informationen: Lehrlingswettbewerbe TyrolSkills

Bei den diesjährigen TyrolSkills für Tourismusberufe, die im Zuge der Fafga auf dem Messegelände stattfanden, zeigte der heimische Tourismusnachwuchs eindrucksvoll sein Können. Foto: Stephan Elsler

Bei den diesjährigen TyrolSkills für Tourismusberufe, die im Zuge der Fafga auf dem Messegelände stattfanden, zeigte der heimische Tourismusnachwuchs eindrucksvoll sein Können. Foto: Stephan Elsler

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!