Die Lehre: praktisch unschlagbar

Die Lehre hat Zukunft – das konnte man wieder eindrucksvoll beim Berufs-Festival in Landeck erkennen. Ca. 400 Schülerinnen und Schüler der 7. Schulstufen sämtlicher Neuen Mittelschulen des Bezirkes sowie der Allgem. Sonderschule „stürmten“ die Bezirksstelle und nutzten den Tag als Orientierungshilfe für ihre Berufsentscheidung.

Für viele Unternehmer ist das Berufs-Festival mittlerweile ein Fixpunkt und die Teilnahme eine Selbstverständlichkeit. Die Plätze – es gab heuer erstmals 16 Info-Points – sind sehr begehrt und rasch ausgebucht. Das diesjährige Berufsfestival ging am 17. und 18. April in der WK Bezirksstelle Landeck über die Bühne.

Die Aussteller scheuten auch heuer keine Kosten und Mühen, um die Infopoints interessant und abwechslungsreich zu gestalten. Die Schüler konnten selbst Hand anlegen – Herzen lackieren, Löten, Marzipanblüten formen, Pralinen füllen, Sägen, ein Handpeeling machen, Schokofrüchte verkosten, Cocktails mixen, Zöpfe flechten, Blechfiguren stanzen, und vieles mehr. Präsentiert wurden die Berufe großteils von Lehrlingen und Facharbeitern der beteiligten Firmen, also jungen Menschen, die in ihrem Berufsalltag genau das tun, was sie vorstellten.

Info-Points und Aussteller

Erfreulicherweise wurden viele Infopoints von mehreren Unternehmern gemeinsam betreut – am Markt Konkurrenten, aber beim Berufsfestival wird an einem Strang gezogen und gemeinsam gegen den Fachkräftemangel gekämpft. 55 Betriebe aus dem Bezirk Landeck waren heuer vor Ort, um junge Menschen für ihre Branche zu begeistern, für Nachwuchskräfte zu werben und sich als attraktiver Ausbildungsplatz zu präsentieren: Installations- und Gebäudetechnik, Tourismus, Konditor, Tapezierer, Elektrotechnik, Seilbahntechnik, Rauchfangkehrer, Bank, Friseur, Maler, Handel, Holzbau, Bau, Metalltechnik, KFZ-Technik, Lackiertechnik, Mechatronik, Betriebslogistik, Lebensmitteltechnik.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgten wiederum unsere Guides – Schülerinnen und Schüler der HGA (Hotel- und Gastgewerbeassistent/in)-Klasse der Tiroler Fachberufsschule für Tourismus und Handel Landeck. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die tolle Unterstützung. Mit vielen tollen Eindrücken und einer gut gefüllten Tasche mit selbstgebastelten Werkstücken und Give-aways traten die Schüler mittags die Heimreise an.

Als Ergänzung zum Berufs-Festival fand am 18. April ein Elterninfoabend mit Lehrberufsmesse statt.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!