Präzises Tracking mit dem Holo-Stylus

Holo-Light ist ein junges Tiroler Tech-Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Mixed-Reality-Softwarelösungen auf Head Mounted Displays wie etwa die Microsoft HoloLens mit Fokus auf Industrieanwendungen spezialisiert hat.

Das Unternehmen wurde 2015 von einem vierköpfigen Team gegründet und beschäftigt mittlerweile knapp 30 Mitarbeiter. „Durch unsere Affinität zu neuen Technologien und Innovationen waren wir natürlich begeistert von der Microsoft HoloLens. Die Idee, unter den Allerersten zu sein, die darauf programmierten, motivierte uns“, erzählt Gründer und CEO Florian Haspinger über die Entstehung der Firma. „Wir haben nicht lange gezögert, sondern den Schritt in diese Richtung sofort gewagt und Holo-Light gegründet.“

Präzises Tracking

Das für den Tiroler Innovationspreis 2017 nominierte Projekt Holo-Stylus ist das erste Hardwareprodukt der innovativen Tiroler Firma und wurde in Zusammenarbeit mit dem Management Center Innsbruck (MCI) entwickelt. Die Entwickler haben sich für eine allgemein etablierte Form eines Stifts entschieden. „Der Holo-Stylus versteht sich als ein natürliches und intuitives Eingabegerät, das es durch sein unvergleichbar präzises Tracking erstmals möglich macht, millimetergenaue Arbeiten und Bewegungen in einer MR-Umgebung auszuführen“, erklärt Haspinger. Dazu gehören etwa detailgetreues Zeichnen im Raum, aber auch unzählige Arbeitsausführungen, bei denen eine filigranere Handbewegung gefragt ist, wie zum Beispiel beim Löten oder Schweißen und vielem mehr.

Mit dem Holo-Stylus hat das Jungunternehmen ein Produkt geschaffen, das den Umgang mit Mixed Reality in vielen Bereichen erleichtert. Das millimetergenaue Tracking und seine hochsensible Ansprache machen dieses Device zu einem revolutionären und bislang einzigartigen Interaktionsinstrument in Verbindung mit Mixed Reality, weshalb sich die junge Firma zur Teilnahme am diesjährigen Tiroler Innovationspreis entschieden hat.

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!