Tel Aviv meets Hochzillertal

Auf der Kristallhütte begeisterte „Tel Aviv meets Snow“ die Wintersportler mit israelischer Kunst, Musik und landestypischen Delikatessen. Die Veranstaltung war sehr erfolgreich, auch Größen aus Politik und Kultur besuchten das Event.

Letztes Wochenende stand die mehrfach ausgezeichnete Skihütte ganz im Zeichen des Mittelmeerstaates. Israelische Köche, Musiker und Künstler zeigten ihr Können und sorgten so auf 2.147 Höhenmeter für viel Publikum.

Das Team rund um Starkoch und Miznon-Betreiber Eyal Shani verwöhnte das Publikum mit israelischem Street Food, ein Tel-Aviver-DJ-Team brachte die richtigen Klänge und Stimmung ins Skigebiet Hochzillertal. Amnon Lipkin und Harel Luz Art reüssierten hingegen mit ihrer Kunst, der so genannten “Sewing Art” und “Harel Luz Art”. Inspiriert von Wintersport und Natur kreierten Lipkin auf Stoff genähte Impressionen und Harel Luz Art Graffiti vor den Augen eines gebannten Publikums.

Sogar Größen aus Politik und Kultur wollten sich “Tel Aviv meets Snow” nicht entgehen lassen. Unter anderem war die israelische Botschafterin in Österreich, Talya Lador-Fresher, vor Ort. “Ich freue mich sehr, dass es uns gemeinsam mit der Skiregion Hochzillertal und dem Team der Kristallhütte gelungen ist, die Farben, den Geschmack und das Lebensgefühl von Tel Aviv in die Zillertaler Berge zu bringen. Ich hoffe, dass durch dieses einzigartige Event viele Menschen ebenfalls Lust bekommen haben, Israel zu besuchen – von der Piste an die Küste.”

Amnon_Lipkin_stellt_seine_Fingerfertigkeit_bei_Tel_Aviv_meets_Snow_unter_Beweis.

Künstler Amnon Lipkin zeigt, was er kann. Bild:@filmingpool

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!