Der Ball der Tiroler Wirtschaft 2018 in Bildern

Beim Highlight der Ballsaison tanzten und feierten im Innsbrucker Congress weit über 3.000 Gäste bis in den Morgen – darunter viel Prominenz aus Wirtschaft und Politik.

Die klassische Polonaise, fünf tolle Bands und cooler DJ-Sound, eine fulminante Mitternachtseinlage, die heuer erstmals auch im Live-Stream übertragen wurde, und nicht zuletzt die wunderbare Dekoration haben dem Ball der Tiroler Wirtschaft zahlreiche Besucher beschert. Viele Ehrengäste sowie Prominenz aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft feierten bis in die Morgenstunden in ausgelassener Stimmung, getragen von der insgesamt herrschenden positiven wirtschaftlichen Stimmung im Land.

Traditionell wird der Ball der Tiroler Wirtschaft mit einer Polonaise der Tiroler Jugend eröffnet. Und so zogen auch heuer die jungen Debütantinnen und Debütanten zu den Klängen von Carl Michael Ziehrers Fächerpolonaise in den Ballsaal ein, geleitet von Ferry Polai. Gastgeber Jürgen Bodenseer war nach der Eröffnung sichtlich begeistert: “Der Ball der Tiroler Wirtschaft ist wohl der glanzvollste Ball Tirols und außerdem eine sehr exzellente Visitenkarte unserer Tiroler Wirtschaftskammer.”

Vom Eröffnungwalzer zum Rock ‘n’ Roll

Nach der Eröffnung wurde das Tanzparkett auch von den prominenten Gästen gestürmt. Neben Gastgeber, WK-Präsident Jürgen Bodenseer, sah man auch Landeshauptmann Günther Platter, Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe, Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und die Innsbrucker Bürgermeisterin Christine Oppitz-Plörer das Tanzbein schwingen. Die tanzbegeisterten Ballgäste standen ob des musikalen Angebotes vor der Qual der Wahl: In der Dogana spielten das Pepe Lienhard Orchester und die Band Good Vibrations, die O-Tones heizten den Gästen in der Hypo-Lounge, iXact im Kristallfoyer und Flo’s Jazz Casino in der Orangerie ein.

» Alle Bilder zum Downloaden finden Sie auf der Website von Die Fotografen

Fotos: Die Fotografen

Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!