Zehn Millionen Euro Digitalisierungsförderung

Ab sofort können Unternehmen bis zu 4.000 Euro für Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen beantragen. Das Förderprogramm läuft vorerst bis 31. Dezember 2018.

Die Digitalisierung stellt vor allem kleine und mittlere Unternehmen vor große Herausforderungen. Zwar ist die Bereitschaft groß, sich der digitalen Herausforderung zu stellen, oft aber fehlt es an Know-how und Mitteln, um die nötigen betrieblichen Anpassungen vorzunehmen. Daher haben Wirtschaftsminister Harald Mahrer und WKÖ-Präsident Christoph Leitl den Startschuss für die gemeinsame Digitalisierungsinitiative KMU DIGITAL (www.kmudigital.at) des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) gegeben.

Ab sofort können Unternehmen bis zu 4.000 Euro für Beratungs- und Qualifizierungsmaßnahmen beantragen. Das Förderprogramm läuft vorerst bis 31.12.2018. „Das Thema Digitalisierung ist im Bewusstsein unserer Unternehmen angekommen – und es ist gekommen, um zu bleiben“, erklärte Wirtschaftsminister Mahrer. „Wir wollen möglichst viele Betriebe in die digitale Geschäftswelt führen und diesen Wandel schnell und effizient begleiten. Daher investieren wir 10 Millionen Euro, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer KMU zu stärken und brachliegende Potenziale zu heben.“

Ab sofort können sich Unternehmen auf www.kmudigital.at zur geförderten Beratung und/oder Schulung aus dem KMU DIGITAL Förderprogramm anmelden. Pro Unternehmen werden bis zu 4.000 Euro Förderung ausgeschüttet. Das KMU DIGITAL Förderprogramm will Unternehmen in vier Schritten an die Digitalisierung heranführen: Online Status Check, Potenzialanalyse, Beratung und Qualifizierung.

Roadshow durch alle Bundesländer

Um KMU in ganz Österreich niederschwellig über das KMU DIGITAL Förderprogramm zu informieren, startet am 19. September 2017 die digital. now Roadshow durch alle Bundesländer. Bei den insgesamt 25 Stopps erfahren Unternehmer, wie sie sich ihren Bonus für Beratungs- oder Qualifizierungsangebote im Rahmen des 10 Millionen Euro-Förderprogramms von Wirtschaftsministerium und WKÖ sichern können. Außerdem erhalten sie direkt vor Ort konkrete Tipps zum Einsatz von digitalen Lösungen, die ihre Geschäftsprozesse nachhaltig verbessern. Der Besuch der Show ist kostenlos, Informationen zu allen Stationen und Anmeldung unter www.wko.at/digital-now.

 

Über KMU Digital
Diesen Post teilen
X

Ihre Anmeldung für aktuelle Tiroler Wirtschaftsnews – Fast geschafft!

Bitte überprüfen Sie Ihren E-Mail-Eingang. Sie erhalten in Kürze unter der angegebenen E-Mail-Adresse eine Nachricht mit einem Bestätigungslink.
Ein Klick auf den Bestätigungslink schließt die Anmeldung ab.

Sehen Sie gegebenenfalls unter „Werbung“ oder „Spamverdacht“ nach, sollten Sie die E-Mail nicht in Ihrem normalen Posteingang finden.

Jetzt Newsletter abonnieren und regelmäßig personalisierte Tiroler Wirtschaftsnews erhalten!
(Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben)

Bitte warten, Sie werden angemeldet!
Bitte füllen Sie alle Felder aus!